Aktuelle Informationen

Der Freihandbereich ist für das Publikum geöffnet (Mo-Fr, gemäss den aktuellen Öffnungszeiten, max. 11 Personen gleichzeitig). Sie können wie gewohnt Bücher entleihen und zurückgeben. Maximal zehn Benutzerarbeitsplätze sind verfügbar. Bitte desinfizieren Sie sich die Hände, bevor Sie die Bibliothek betreten, und melden Sie sich kurz an der Ausleihtheke an. Beachten Sie die Distanzierungsregeln.

Die Benutzerinnen und Benutzer sind verpflichtet, innerhalb der Bibliothek eine Maske zu tragen.

Reguläre Dienstleistungen

Das Team der BLE steht Ihnen gerne bei Ihrer Recherche zur Seite. Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich und kann von allen Interessierten besucht und genutzt werden. Ein Grossteil der Bestände ist direkt in Freihandaufstellung zugänglich. Um Zugriff auf bestimmte Bestände, insbesondere Multimedia-Dokumente wie CDs und DVDs, zu erhalten, müssen SIe sich an die Aufsicht wenden. Bitte beachten Sie auch unsere Benutzungsordnung.

 

  • Medien ausleihen und verlängern

    Ausleihberechtigt sind alle, die sich im Besitz eines Bibliotheksausweises der KUB-Zentrale bzw. einer Campus Card der Universität Freiburg befinden. Die Ausleihregeln sind die gleichen, die auch an der Zentralbibliothek gelten. 

    Die Ausleihfrist variiert je nach Dokumententyp. Für folgende Dokumententypen ist keine Ausleihe möglich:

    • Handbücher (Signatur Ba-Bd);
    • Periodika (Signaturen Eb und J);
    • Bibliografien (Signatur F);
    • Bücher in Semesterapparaten;
    • Dokumente des Selbstlernzentrums (Signatur MDT);
    • sämtliche mit einem roten Punkt gekennzeichnete Dokumente.

    Die Ausleihfrist von Büchern wird beim Ablaufen im Rahmen der üblichen Leihfristen bis zu fünf mal automatisch vom System verlängert, sofern das betroffene Buch nicht von einem anderen Nutzer reserviert wurde. Die Benutzerinnen und Benutzer sind selbst für die rechtzeitige Rückgabe entliehener Medien zuständig.

    Campus Card

    Einschreibung für KUB-Benutzungskarte

  • Drucken, Scannen, Kopieren

    Die Bibliothek verfügt über ein Multifunktionsgerät, mit dem kopiert, gedruckt und gescannt werden kann. Es gelten die an der ganzen Universität üblichen Tarife. Zum Kopieren wird eine Campus Card der Universität benötigt. Nutzerinnen und Nutzer, die nicht über eine solche Karte verfügen, können sich an die Bibliotheksaufsicht wenden und die Kosten erfragen. Bitte beachten Sie beim Kopieren und Scannen die Grenzen des Urheber- und Verwertungsrechtes.

    Campus Card

  • Erwerbungsvorschlag machen

    Vermissen Sie ein bestimmtes Buch oder eine bestimmte Zeitschrift im Angebot unserer Bibliothek? Bitte teilen Sie uns Ihre Anschaffungswünsche mit.

    Neuerwerbungen

  • Seminarapparat erstellen

    Dozentinnen und Dozenten des Sprachenzentrums und des Studienbereichs Mehrsprachigkeitsforschung haben die Möglichkeit, einen Seminarapparat/Semesterapparat erstellen zu lassen. In dieser Sammlung sind Dokumente zusammengefasst, die für eine bestimmte Dauer nicht aus der Bibliothek entliehen werden können. Ein Seminarapparat kann üblicherweise bis zu 20 Dokumente umfassen. Grundsätzlich können alle Dokumente des Freiburger Katalogs (RERO) für einen Seminarapparat verwendet werden. Seminarapparate können für ein Semester oder ein Jahr erstellt werden. Kontaktperson für die Erstellung von Seminarapparaten: Anela Petrovic.

    Liste der aktuellen Seminarapparate

  • Schulungen und Führungen

    Bibliotheksführungen

    Die BLE bietet auf Wunsch Bibliothekseinführungen für Studierende, Lehrende und Forschende an, die üblicherweise zu Beginn jedes Semesters durchgeführt werden. Wenn Sie einen Kurs leiten und für Ihre Studierenden eine Führung planen, wenden Sie sich hierfür rechtzeitig an Anela Petrovic

     

    Informationskompetenz

    Um die allgemeine Informationskompetenz der Studierenden zu verbessern, bieten die BCU/KUB und die Universität Freiburg verschiedene Kurse an.

    Für die Sprachwissenschaften werden jedes Semester spezifische Einführungen zur Informationskompetenz angeboten, deren Besuch für Studierende im Masterstudium verpflichtend ist. Diese Schulung umfasst die Methodik einer systematischen Literaturrecherche, den Umgang mit Datenbanken und die Verwaltung bibliografischer Angaben mit dem Tool Zotero. Bitte wenden Sie sich als Dozentin oder Dozent rechtzeitig vor Beginn des Semesters an Moritz Sommet, wenn Sie eine darüber hinaus gehende Schulung in Informationskompetenz im Rahmen einer Lehrveranstaltung planen.

  • Ausbildung in Informationskompetenz: anstehende Kurse
  • Schliessfach mieten

    Gegen ein Depot von CHF 70 können Sie eines unserer Schliessfächer auf Dauer mieten. Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Nutzerinnen und Nutzer, die beabsichtigen, die Bibliothek für längere Forschungsprojekte regelmässig zu nutzen.

    Kontaktperson für die Schliessfächer: Anela Petrovic.

  • Andere universitäre Dienstleistungen im Bereich Sprachen

    UniTandem

    Sie studieren in Freiburg, lernen eine Fremdsprache und suchen Partner zum Austausch und Üben? Schreiben Sie sich ein!

    Selbstlernzentrum Sprachen
    Das Selbstlernzentrum bietet Ihnen die Möglichkeit zum autonomen Sprachenlernen in dem Räumen der Bibliothek.

    Sprachenzentrum
    Das Sprachenzentrum bietet Ihnen ein umfassendes Angebot an Sprachlernkursen.

    Studienbereich Mehrsprachigkeitsforschung und Fremdsprachendidaktik
    Informationen zu unserer Forschung und Lehre.

    Wissenschaftliches Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit
    Die Dokumentationsstelle des Kompetenzzentrums beantwortet gerne Ihre Fragen zur Mehrsprachigkeit und stellt Ihnen Informationen und Materialien zur Verfügung.

Ausstattung

22 Arbeitsplätze
Barrierefreiheit
9 Computerarbeitsplätze
1 Multifunktionsgeräte
32 Schliessfächer
WiFi