Dienstleistungen Coronavirus
Die Bibliothek ist für alle Nutzerinnen und Nutzer mit gültigem Covid-19-Zertifikat geöffnet und bietet ihnen alle üblichen Dienstleistungen an. Das COVID-19 Zertifikat wird auf dem gesamten Campus der Universität von Sicherheitsbeamten kontrolliert. Eine Maske muss von SCANT-Benutzern getragen werden, wenn sie sich innerhalb des Pierre-Aeby-Hauses bewegen, auch am Arbeitsplatz im Lesesaal. Die Platzreservationen sind vorübergehend aufgehoben. Falls Sie über kein Covid-Zertifikat verfügen und entliehene Medien zurückgeben oder ausleihen möchten,  bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie irgendwelche Fragen haben!

Dienstleistungen

SCANT steht allen an der Antike (besonders Griechenland und Rom - Klassische Philologie) interessierten Personen offen. Der Grossteil des Bestands  für ein breites Publikum und die interdisziplinären Dokumente befinden sich in der KUB Zentralbibliothek. Das Bibliotheksteam hilft Ihnen bei der Suche in den Regalen und im Katalog. Die wissenschaftliche Bibliothekarin steht Ihnen bei bibliographischen Recherchen zur Seite. 

Auf den drei Stockwerken des Hauses sind die Werke freihand zugänglich und für die Heimausleihe verfügbar, ausser denjenigen Werken, die nur vor Ort konsultiert werden können: Referenzwerke, epigraphische und numismatische Werke etc. Im Katalog Discovery Fribourg Freiburg wird der jeweilige Status der Exemplare der Bibliothek SCANT angezeigt. 

  • Ein (physisches) Buch SCANT ausleihen
    1. Begeben Sie sich in SCANT (RPA 16) und leihen Sie das Buch aus unserem Freihandbereich auf der Selbstausleihstation aus.
    2. Bestellen Sie das Buch über den Kurierdienst von Swisscovery (Kosten CHF 3.- pro Band). Swisscovery-Kurier
  • Fernleihe

    Dokumente aus Bibliotheken ausserhalb von Swisscovery (oder die nicht am Kurierdienst teilnehmen) können anhand eines Formulars unter dem Menüpunkt "Fernleihe" im Menü in Discovery Fribourg-Freiburg bestellt werden.

     

    Die Dokumente (Bände) müssen bei der BCU-Beauregard abgeholt werden. Eine Bestellung nach Hause ist nicht möglich.

    Die vollständigen Informationen dazu finden Sie auf der Seite der KUB/BCU.

  • Schulungen für Studierende

    Die wissenschaftliche Bibliothekarin bietet Kurse in Informationskompetenz für Studierende der Archäologie, der Geschichte der Antike und der Klassischen Philologie an. Diese Unterrichtseinheiten sind Teil von Vorlesungen oder Seminaren in den genannten Disziplinen, besonders zur Methodologie. Bitte konsultieren Sie das Studienprogramm der Fächer und das untenstehende Schulungs-Programm.  
    Auf der Seite für Informationskompetenz finden Sie Alle Kurse

     

    Kontakt Claire-Lyse Curty-Delley

     SCANT 

  • Personalisierte Schulungen

    Möchten sie die Möglichkeiten der gedruckten und digitalen Ressourcen der SCANT voll ausschöpfen?

    1. Verabreden Sie sich per e-mail, oder
    2. Nutzen Sie die Präsenz der Bibliothekarin, wie angezeigt auf dem Zeitplan an der Tür ihres Büros.
  • Erwerbungsvorschlag machen

    Vermissen Sie ein bestimmtes Buch oder eine bestimmte Zeitschrift im Angebot der Bibliothek. Bitte teilen Sie Ihre Anschaffungswünsche den  wissenschaftlichen Bibliothekar·innen anhand des Formulars auf der Seiter der Neuerwerbungen

    mit. 

  • Seminarapparate einsehen

    Die Unterrichtenden in Archäologie,  Alte Geschichte und Klassische Philologie können eine kleine Anzahl Bücher für die Dauer ihrer Lehrveranstaltung in der Bibliothek, in sogenannten "Seminarapparaten", zurückbehalten.

    Siehe die aktuellen Seminarapparate

     

  • Einen Seminarapparat vorschlagen (für Unterichtende)

    Die Unterrichtenden in Archäologie, Alte Geschichte und Klassische Philologie haben die Möglichkeit, eine begrenzte Anzahl von Büchern in ad hoc Regalen bei SCANT für die Dauer ihres Unterrichts zu sperren. Siehe das Dokument, das Ihnen alle Informationen zur Einrichtung eines Seminarapparates bei SCANT gibt.

    Aktuelle Seminarapparate

    Contact Claire-Lyse Curty-Delley

     SCANT 

     

  • Hilfestellung zum Open Access an der Universität Fribourg

    Die wissenschaftlichen Bibliothekar·innen beraten und informieren gerne zu Publikationen der Wissenschaftsgemeinschaft der Universität Fribourg:  Selbstarchivierung von Preprints, Postprints oder Thesen auf dem Institutionsserver Folia oder auf disziplinären Servern. 

    Vereinfachte Eingabe auf der Plattform der Universität

    Komplettere Informationen zum OA auf der Seite Forschung @unifr

  • Einen Arbeitsplatz reservieren *

    Diese Dienstleistung wird aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie und Massnahmen temporär nicht angeboten!

    Studierende und Forschende, die eine wissenschaftliche Arbeit redigieren, können einen Arbeitsplatz reservieren. 

    Reglement Arbeitsplätze (FR)

    Melden Sie sich dafür bei  SCANT

Dienstleistungen

19Arbeitsplätze
Barrierefreiheit
2Computerarbeitsplätze
1Multifunktionsgeräte
WiFi