Nach dem Postdoc

Finanzierung

Es gibt verschiedene Finanzierungsprogramme, die Ihre akademische Karriere fördern sollen:

Ambizione 

Das Förderungsprogramm Ambizione des SNF richtet sich an junge Forschende, die beabsichtigen, ein selbstständig geplantes Projekt an einer Schweizer Universität durchzuführen, zu leiten und zu leiten. Das Gesuch muss innerhalb von 4 Jahren nach dem Doktorat eingereicht werden.  Bewerberinnen/Berwerber müssen mindestens 12 Monate nach Erlangung des Doktortitels an einer anderen Universität als der, an der sie ihr Promotionsstudium absolviert haben, Forschung betrieben haben.

PRIMA 

Die PRIMA-Preise sind für hervorragende Forscherinnen bestimmt, die ein hohes Potenzial für eine Professur haben. PRIMA-Stipendiaten führen ein unabhängiges Forschungsprojekt mit einem eigenen Team an einem Schweizer Forschungsinstitut durch. Die Kandidatin muss sich zwischen zwei und zehn Jahren nach Abschluss der Doktorarbeit bewerben.

Eccellenza - Stipendien/Stipendien für Lehrer 

Die SNF-Eccellenza-Professur und die SNF-Eccellenza-Stipendien richten sich an hoch qualifizierte junge Forschende, die eine unbefristete Professur anstreben. Eccellenza unterstützt sie bei der Erreichung ihres Ziels, indem sie ihnen ermöglicht, ein grosszügig finanziertes Forschungsprojekt mit einem eigenen Team an einer Schweizer Universität durchzuführen. Die Kandidatinnen und Kandidaten müssen seit ihrer Promotion drei bis acht Jahre wissenschaftliche Tätigkeit vorweisen können. Die Kandidatinnen und Kandidaten müssen mindestens 24 Monate lang postdoktorale Forschung betrieben haben, davon 12 Monate im Ausland.

ERC Grants 

ERC Starting Grants zielen darauf ab, führende Akademikerinnen/Akademiker zu unterstützen, die beabsichtigen, ein Forschungsteam zu bilden und unabhängige Forschung in Europa durchzuführen. Dieses Programm richtet sich an vielversprechende Forschende mit 2 bis 7 Jahren Erfahrung nach der Promotion, die ihr Potenzial bewiesen haben, unabhängige Spitzenforschung zu betreiben.

ERC Consolidator Grants sollen führende Forscheende unterstützen, die dabei sind, ihr eigenes Team oder ein unabhängiges Programm zu konsolidieren. Dieses Programm richtet sich an Akademikerinnen/Akademiker mit 7 bis 12 Jahren Postdoc-Erfahrung und herausragenden akademischen Leistungen.