Stellenangebote

Es gibt mehrere Möglichkeiten an eine Stelle für ein Promotionsprojekt zu gelangen:

  • Als diplomierter Assistent/Assistentin, d.h. als Mitglied des akademischen Personals, das Verwaltungs-, Lehr- und Forschungsaufgaben wahrnimmt;
  • Als Forschungsassistent/assistentin mit Diplom, der/die an der Universität angestellt ist und dessen/deren Haupttätigkeit die Durchführung von Forschungsarbeiten ist;
  • Als SNF-Doktoratsassistentin/assistent in einem vom SNF finanzierten Projekt an der Universität Freiburg;
  • Andere Finanzierungsquellen. 

 

In allen oben genannten Fällen muss sich der Antragsteller/die Antragstellerin mit dem zukünftigen Betreuer oder Betreuerin über die Finanzierungsquelle für die Realisierung des betreffenden Promotionsvorhabens einigen.

 Achtung

Die Einschreibung in ein Doktoratsprogramm garantiert keine Stelle als Assistentin/Assistent und umgekehrt. Darüber hinaus führt die Registrierung als Doktorandin/Doktorand nicht notwendigerweise zur Finanzierung des Forschungsprojekts, das für das Doktorandenprogramm bewilligt wurde. 

Nicht-akademische Beschäftigung

AGEF ("Association Générale des Étudiant-e-s de l'Université de Fribourg"), bietet zusammen mit dem Career Services der UniFr einen Stellenmarkt an, der es Studierenden ermöglicht, in Anzeigen von Arbeitgebern aus der ganzen Region schnell eine Stelle, ein Praktikum oder einen Ferienjob zu finden.