8. Forum für Verwaltungsrecht

Das 8. Forum rückt die Verfügung in den Fokus und untersucht verschiedene Fragestellungen, die sowohl in der Praxis als auch in der Rechtswissenschaft von Bedeutung sind. Dazu gehören etwa die Analyse der verschiedenen Zugänge zum Verfügungsbegriff, die damit verbundenen Abgrenzungen zu Anordnungen ohne Verfügungscharakter, die Voraussetzungen des Anspruchs auf den Erlass einer Verfügung, die Verfügungskompetenzen von dezentralen Verwaltungsträgern und Beliehenen oder die Rechtsfolgen von Form- und Eröffnungsfehlern.


Die Tagung richtet sich an Anwältinnen und Anwälte, an die Rechtsdienste von Bund, Kantonen und Gemeinden sowie an die Vertreterinnen und Vertreter der Verwaltungsjustiz.


Die Präsenzveranstaltung mit dem vollständigen Programm findet am Donnerstag,
23. September 2021 in Bern statt.


Referentinnen und Referenten:
GREGOR BACHMANN, Dr. iur., Gerichtsschreiber am Obergericht des Kantons Solothurn
ISABELLE HÄNER, Prof. Dr. iur., Rechtsanwältin, Bratschi AG, Titularprofessorin an der Universität Zürich
MARTIN KAYSER, Dr. iur., LL.M. (UCL), Richter am Bundesverwaltungsgericht, Lehrbeauftragter Universität St. Gallen
KASPAR PLÜSS, Dr. iur., Rechtskonsulent Stv., Stadt Zürich
HANSJÖRG SEILER, Prof. Dr. iur., Bundesrichter, Schweizerisches Bundesgericht, Lausanne
DANIELA THURNHERR, Prof. Dr. iur., LL.M. (Yale), Juristische Fakultät, Universität Basel

RALPH TRÜMPLER, Dr. iur., Rechtsanwalt, Poledna RC AG, Dozent Kalaidos FH, Zürich
FELIX UHLMANN, Prof. Dr. iur., LL.M., Advokat, Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht sowie Rechtsetzungslehre, Zürich
BERNHARD WALDMANN, Prof. Dr. iur., RA, Professor an der Universität Freiburg

 

 

 23. September 2021

 09h15 - 17h00

 Deutsch