Institut Droit et Économie

Das Freiburger Institut für Recht und Wirtschaft (Institut Droit et Économie) wurde im Jahr 2006 gegründet.

Es vereinigt das Kartellrecht, Steuerrecht, Verfahrensrecht, Verwaltungsrecht, Wirtschaftsrecht sowie das Wirtschaftsstrafrecht, um der wachsenden Komplexität und Verflechtung wirtschaftsrechtsrelevanter SachverhalteRechnung zu tragen.

Das Institut verpflichtet sich der universitären Aus- und Weiterbildung sowie der Forschung im Wirtschaftsrecht.

Es will darüber hinaus mit Tagungen zu Recht und Wirtschaft auf aktuelle Fragestellungen aus dem Wirtschaftsrecht hinweisen und diese im Diskurs vertiefen. Angesprochen werden Anwaltschaft, Rechtspraxis und Wissenschaft.