Agenda

07
nov

INTERDIS 2022

Breite Öffentlichkeit Andere
07.11.2022 - 11.11.2022
Präsenzveranstaltung

Nach einem zweijährigen Corona-bedingten Unterbruch veranstaltet die Fachschaft der Theologischen Fakultät vom 7. – 11. November 2022 wieder eine ‹zweisprachige› Interdisziplinäre Woche zum Thema: Tabu Sterben? Das Ziel der INTERDIS ist mit Referaten, Workshops, einer Podiumsdiskussion sowie einem Randprogramm aktuelle Fragen rund um das Sterben und den Tod und den damit verbunden Umgang im Alltag aus verschiedenen Perspektiven (Direktbetroffene, Angehörige, Medizin, Pflege, Theologen etc.) sowohl als allgemeine als auch als theologische Herausforderung zu thematisieren. Dazu werden Referenten und Experten aus verschiedenen Bereichen aus der Praxis eingeladen, die an den verschiedenen Anlässen ihre Expertise und Praxis den Teilnehmern vermitteln und diskutieren. Das detaillierte Programm der INTERDIS wird zu Beginn des Herbstsemester 2022 bekanntgegeben. Sämtliche Anlässe werden jeweils parallel in Französisch und in Deutsch für die frankophonen und germanophonen Teilnehmern angeboten.

Die INTERDIS wird unter der Leitung von Br. Norbert D. Herzog von Jacobi, seinem Organisationsteam: Laurence Jotterand, Melissa Burkhardt, Ken Reist und den beiden unterstützenden Lehrkräften Prof. Dr. Luc-Thomas Somme und Prof. Dr. Markus Zimmermann organisiert und durchgeführt.

Hinweis vom Dekanat: Da die INTERDIS gleichzeitig mit den Doktorandentage stattfindet, hat das Dekanat entschieden, dass die Woche vom 7. – 11. November für alle Studierenden der Theologischen Fakultät vorlesungsfrei (Vorlesungen, Proseminare, Seminare, Blockkurse usw.) sein wird, um allen die Teilnahme an den Anlässen zu ermöglichen. Weil die INTERDIS zum Vorlesungsplan des Herbstsemester 2022 gehört, wird erwartet, dass sich alle Studierenden zur Teilnahme an frei ausgewählten Anlässen verpflichten und auch alle Lehrkräfte entsprechend zur Teilnahme eingeladen sind.


Wann? 07.11.2022    -    11.11.2022
Vortragende Voir programme
Kontakt Fr. Norbert D. Herzog von Jacobi, Laurence Jotterand, Melissa Burkhardt, Ken Reist, Dr. Luc-Thomas Somme, Dr. Markus Zimmermann.
Herzog Norbert
norbert.herzog@unifr.ch
Anhang
Zurück zur Liste