Tango Argentino

  • Kurs
    Zur Zeit ist kein Kurs aufgeschaltet
  • Beschreibung der Aktivität

    Tango Argentino bezeichnet einen Musikstil sowie auch einen Paartanz. Dieser hat seine Wurzeln in Buenos Aires (Argentinien) und gilt als improvisierter Tanz, bei dem man wörtlich zusammen geht. In der Paarhaltung sind die Tanzenden grundsätzlich über beide Arme miteinander verbunden und die Ansage für Figuren und Schritte geschieht über teils kaum sichtbare Führungsimpulse. Die folgende Person hat darauf die Möglichkeit, auf die Impulse einzugehen und die daraus resultierenden Figuren zu «schmücken, variieren und verzieren».

    Der Unterricht richtet sich an Personen mit oder auch ohne Tango Argentino Erfahrung. Alle sind willkommen.

  • Medien
    Video