Fragen und Antworten

  • Wo muss man für einen Austauschaufenthalt im Ausland,  das Transcript of Records der bisherigen Kurse, Prüfungen und Noten beantragen ? Beim Departement oder dem Dekanat der jeweiligen Fakultät. Falls eine Englische Version verlangt wird, muss eine Übersetzung des Originals auf einem zusätzlichen Dokument erstellt werden, welches dann vom Department abgestempelt werden muss.
  • Was heisst « Departmental Coordinator » auf dem Studienvertrag (Learning Agreement) und wer unterschreibt ihn ? Der « Departmental Coordinator » ist der Studienberater des Departements oder der jeweiligen Fakultät. Dieser muss den Studienvertrag auf alle Fälle unterschreiben.
  • Was heisst « Institutional Coordinator » auf dem Studienvertrag (Learning Agreement) und wer unterschreibt ? Der „Institutional Coordinator" ist die Dienststelle für internationale Beziehungen. Diese unterschreibt den Studienvertrag aber erst wenn er vom Studienberater unterzeichnet wurde.                 
  • Kann ein Mobilitätsaufenhalt an einer Gastuniversität mit welcher die Universität Freiburg kein Abkommen hat unternommen werden ? Wenn kein Abkommen besteht kann im Prinzip kein Austausch erfolgen. In diesem Fall müssen Sie selbst Ihren Aufenthalt organisieren.
  • Was tun falls der Studienplan nicht mehr mit dem Studienvertrag übereinstimmt ? In diesem Fall kann der/die Student/in auf der Webpage der Dienststelle für internationale Beziehungen das Dokument „Studienvertrag der jeweiligen Fakultät herunterladen und  drucken. Das ausgefüllte Dokument muss an den Studienkoordinator (Universität Freiburg) zur Unterschrift gesendet werden. Dieser sollte den geänderten und unterzeichneten Studien vertrag zur Unterschrift an die Dienstelle für internationale Beziehungen übergeben. Die Dienststelle wird das Dokument dann an die Gastuniversität weiterleiten.
  • Kann man auch einen Studienaustausch im Nebenfach absolvieren ? Im Prinzip werden Austauschaufenthalte nur mit Partnern gemacht mit denen die Universität im Hauptfach einen Vertrag abgeschlossen hat. Somit werden Studenten/innen mit Hauptfach den Vorrang haben. Falls freie Plätze vorhanden bleiben, können sich die Studenten/innen für Nebenfächer bewerben. Sie können aber auch nur (Nebenfach) Kurse dann belegen sofern die Fakultät der Universität Freiburg damit einverstanden ist. Zu gegebener Zeit müssen die Studenten/innen mit dem Studienberater Kontakt aufnehmen und einen provisorischen Studienvertrag erstellen. Zu bemerken ist, dass nicht alle Gast / Partneruniversitäten den Mobilitätsaufenhalt Studienrenden die Möglichkeit geben, noch andere als vertraglich vereinbarte Fächer zu belegen.
Dienststelle für internationale Beziehungen  -   Av. Europe 20    -   1700 Freiburg   -  Tel. +41 26 300 7047  -  international [at] unifr.ch