Markus Lau

Oberassistent, Dipl. Theol.; Dr. des.
Tel.: +41 (0)26 300 7381
Fax: +41 (0)26 300 9754
Bureau 4217
Av. de l'Europe 20
1700 Fribourg

Forschungsschwerpunkte

  • Synoptische Evangelien (insb. Markusevangelium)
  • Apostelgeschichte
  • Apokryphe Theklatraditionen
  • Umwelt des Neuen Testaments
  • Archäologie und Baugeschichte Jerusalems
  • Numismatik und Neues Testament

Lebenslauf

Geboren 1977 in Meppen (Deutschland); nach Abitur (1997) und Zivildienst (1997/1998) Studium der Kath. Theologie in Münster (1998–2003): Dipl. Theol.; Promotionsstudium in Münster und Freiburg (Schweiz): Dr. des. theol.; 2003–2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Exegese des Neuen Testaments an der WWU Münster (Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. Martin Ebner), ab 1.1.2010 am Departement für Biblische Studien der Universität Fribourg (Prof. em. Dr. Max Küchler; Prof. Dr. Dr. Thomas Johann Bauer; Prof. Dr. Thomas Schumacher).

Projekte

  • Antike Fluchtafeln, Magie und das Neue Testament (gemeinsam mit Susanne Luther und Michael Hölscher [Mainz])
  • Habilitationsprojekt zur Figur des streitbaren Schriftgelehrten Apollos (Apg; 1 Kor; Tit; 1 Klem) im frühen Christentum

Aktivitäten

  • Mitglied im Sprecherkreis der Arbeitsgemeinschaft neutestamentlicher Assistenten und Assistentinnen an theologischen Fakultäten im deutschen Sprachraum (http://www.ag-ass.de/)
  • Mitglied im Vorstand des Diözesanverbands Freiburg (Schweiz) des Schweizerischen Katholischen Bibelwerks sowie im Zentralvorstand des Schweizerischen Katholischen Bibelwerks (www.bibelwerk.ch)
  • Mitglied im Departementsrat des Biblischen Departements sowie im Fakultäts- und Dekanatsrat der Theologischen Fakultät
  • Freund des Collegium Biblicum München (http://www.cbm-muenchen.de/)
  • Mitglied der Society of Biblical Literature (www.sbl-site.org)
  • Kurator der numismatischen Sammlungen des Bibel+Orient Museums der Universität Freiburg (http://www.bible-orient-museum.ch/)

Publikationen

Monographien

  1. Kirchenträume. Ein Kommentar zur Apostelgeschichte (Erzählungen der Bibel 7), Freiburg (Schweiz)/Stuttgart: Paulusverlag/Kohlhammer 2014 (gemeinsam mit H. Krauss).
  2. Der gekreuzigte Triumphator. Eine motivkritische Studie zum Markusevangelium (NTOA 114), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2017 (im Druck) (= Diss. theol.: Freiburg [Schweiz] 2015).                

Die Studie wurde mit dem Hanns-Lilje-Preis 2016 der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, dem Armin-Schmitt-Preis für Biblische Textforschung 2017 der Armin-Schmitt-Stiftung Regensburg und mit dem Liechtensteinpreis 2017 der Universität Freiburg (Schweiz) ausgezeichnet.

  1. Weihnachtsouvertüren. Die unbekannten Seiten biblischer Kindheitserzählungen, Freiburg (Schweiz): Paulusverlag 2017/8 (in Vorbereitung).

Herausgeberschaften

  1. Anfang ist jetzt. Junge Christen lesen die Apostelgeschichte, Freiburg i. Br.: Herder 2009 (gemeinsam hrsg. mit H. B. Köppen und C. Schramm).
  2. Apostelgeschichte lesen! = Bibel heute 202 (2015) (gemeinsam mit D. Bauer).
  3. Das biblische Methodenseminar. Kreative Impulse für Lehrende (UTB 4612), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2017 (gemeinsam hrsg. mit N. Neumann).

Aufsätze und kleinere Beiträge IN ZEITSCHRIFTEN UND SAMMELWERKEN 

  1. Ein Buch für mehrfache Lektüre – Martin Walser „Ein springender Brunnen“, in: Glauben leben 77 (2001) 188–190.
  2. Überlieferung, Gliederung und Komposition, in: M. Ebner (Hrsg.), Aus Liebe zu Paulus? Die Akte Thekla neu aufgerollt (SBS 206), Stuttgart 2005, 1–11 (gemeinsam mit M. Ebner).
  3. Enthaltsamkeit und Auferstehung. Narrative Auseinandersetzungen in der Paulusschule, in: M. Ebner (Hrsg.), Aus Liebe zu Paulus? Die Akte Thekla neu aufgerollt (SBS 206), Stuttgart 2005, 80–90.
  4. „Mit der Geburt Jesu Christi war es so …“ (Mt 1,18). Den neutestamentlichen Kindheitsgeschichten auf der Spur, in: Welt und Umwelt der Bibel 46 (2007) 16–21.
  5. Herrscher, Zensus und Planetenkonjunktionen: Kennen die Evangelisten das Datum der Geburt Jesu?, in: Welt und Umwelt der Bibel 46 (2007) 20.
  6. Die Legio X Fretensis und der Besessene von Gerasa. Anmerkungen zur Zahlenangabe „ungefähr Zweitausend“ (Mk 5,13), in: Bib. 88 (2007) 351–364.
  7. Wissenswertes zur Apostelgeschichte – eine Einleitung, in: H. B. Köppen/M. Lau/C. Schramm (Hrsg.), Anfang ist jetzt. Junge Christen lesen die Apostelgeschichte, Freiburg i. Br. 2009, 16–46 (gemeinsam mit C. Schramm).
  8. Entlang des Weges gesät – doch nicht vergebens! Eine Notiz zu Mk 4,4 im Licht von Mk 10,46, in: BN 142 (2009) 99–103.
  9. Die Qual der Wahl: Die Bibel und ihre Übersetzungen, in: A. Leinhäupl (Hrsg.), Jetzt verstehe ich die Bibel, Stuttgart 2010, 18–23.
  10. „Es war einmal …“. Literarische Gattungen im Neuen Testament, in: A. Leinhäupl (Hrsg.), Jetzt verstehe ich die Bibel, Stuttgart 2010, 173–180.
  11. „Und bis an die Grenzen der Erde“. Zur Erzählstruktur und Gattung der Apostelgeschichte, in: A. Leinhäupl (Hrsg.), Jetzt verstehe ich die Bibel, Stuttgart 2010, 226–230.
  12. Diachrone exegetische Methoden, in: A. Leinhäupl (Hrsg.), Jetzt verstehe ich die Bibel, Stuttgart 2010, 284–293.
  13. Blutige Hände. Beobachtungen zur Rezeption alttestamentlicher Motive in Mt 27,24f., in: Protokolle zur Bibel 21 (2012) 42–76.
  14. Geweißte Grabmäler. Motivkritische Anmerkungen zu Mt 23.27–28, in: NTS 58 (2012) 463–480.
  15. Das letzte Ma(h)l. Impulse aus einer markinischen Mahlerzählung (Mk 14,12–25), in: A. Leinhäupl (Hrsg.), Das Markusevangelium. Jesus Christus – was ist das für ein Mensch? (Bibelauslegungen mit Praxisvorschlägen), Stuttgart 2012, 100–107.
  16. Gasthäuser im Urchristentum. Eine Spurensuche im lukanischen Doppelwerk in: Diakonia 44 (2013) 8–13.
  17. Fieberfrei auf dem Weg Jesu („Die Heilung der Schwiegermutter des Petrus“). Mk 1,29–31 (Mt 8,14f.), in: R. Zimmermann (Hrsg.), Kompendium der frühchristlichen Wundererzählungen. Bd. 1: Die Wunder Jesu, Gütersloh 2013, 214–220.
  18. „Unentdecktes Land“ – eine Hinführung zur Apostelgeschichte, in: Die Apostelgeschichte (Mit de Bübla i d’Stùba), Freiburg (Schweiz) 2014, 5–9.
  19. „Wenn einer hinter mir nachfolgen will …“. Konturen markinischer Jesusnachfolge, in: ThG 58 (2015) 2–15.
  20. Alte Welt und neuer Weg. Eine kurze Einführung in die Apostelgeschichte, in: BiHe 202 (2015) 4–6.
  21. Streit gehört dazu. Das sogenannte „Apostelkonzil“, in: BiHe 202 (2015) 10–12.
  22. Eine Kathedrale aus Buchstaben. Gliederung der Apostelgeschichte, in: BiHe 202 (2015) I–IV.
  23. Wundererzählungen der Apostelgeschichte in der Praxis, in: BiHe 202 (2015) I–IV (online unter: https://www.bibelwerk.de/sixcms/media.php/157/bihe_202_praxisteil. pdf ).
  24. Wie historisch ist die „Apostelgeschichte“? Interview mit Susanne Luther, in: BiHe 202 (2015) 20f.
  25. Im Schatten des Paulus? Die vielen Gesichter der Thekla, in: Welt und Umwelt der Bibel 78 (2015) 32–35.
  26. Mit Lukas in das Jenseits blicken – oder: Reichtum ist gefährlich (Lk 16,19–31), in: C. Heil/R. Hoppe (Hrsg.), Menschenbilder – Gottesbilder. Die Gleichnisse Jesu verstehen, Ostfildern 2016, 217–244.
  27. Die Witwe, das γαζοφυλ?κιον und der Tempel. Beobachtungen zur mk Erzählung vom „Scherflein der Witwe“ (Mk 12,41–44), in: ZNW 107 (2016) 186–205.
  28. „Psst! Geheim!“. Warum im Markusevangelium Erzählen verboten ist, in: BiHe 207 (2016) 12f.
  29. Christus als apokalyptischer Reiter? Beobachtungen zur Apokalypse-Interpretation und -Transformation im Werk Maurice Barrauds, in: Schweizerische Zeitschrift für Religions- und Kulturgeschichte 110 (2016), 239–247.
  30. „Theologisches Katastrophenmanagement“. Antike Deutungs- und Bewältigungsstrategien im Umfeld der Zerstörung des Jerusalemer Tempels 70 n. Chr. – ein Vergleich zwischen Flavius Josephus Bell VI, 4 Esra und der Münzprägung Bar Kochbas, in: SNTU (2016) 41–62.
  31. Einführung in die Apostelgeschichte, in: A. Hölscher/B. Wellmann (Hrsg.), „Eure Söhne und Töchter werden Propheten sein“. Apostelgeschichte lesen (Das Lectio-Divina-Leseprojekt des Bibelwerks 15), Stuttgart 2016, 4–7 (erweiterter Wiederabdruck von Nr. 20).
  32. Matthäus auf der Spur – ein Expertenchat, in: :in Religion 7 (2016) 26f. (gemeinsam mit H. Harbecke).
  33. Einleitung, in: M. Lau/N. Neumann (Hrsg.), Das biblische Methodenseminar. Kreative Impulse für Lehrende (UTB 4612), Göttingen 2017, 9–18 (gemeinsam mit N. Neumann).
  34. Analyse von Gliederung und Komposition, in: M. Lau/N. Neumann (Hrsg.), Das biblische Methodenseminar. Kreative Impulse für Lehrende (UTB 4612), Göttingen 2017, 84–103.
  35. Synoptischer Vergleich, in: M. Lau/N. Neumann (Hrsg.), Das biblische Methodenseminar. Kreative Impulse für Lehrende (UTB 4612), Göttingen 2017, 176–188.
  36. Abschlusssitzung, in: M. Lau/N. Neumann (Hrsg.), Das biblische Methodenseminar. Kreative Impulse für Lehrende (UTB 4612), Göttingen 2017, 319–323 (gemeinsam mit N. Neumann).
  37. Lernziele und Prüfungen, in: M. Lau/N. Neumann (Hrsg.), Das biblische Methodenseminar. Kreative Impulse für Lehrende (UTB 4612), Göttingen 2017, 324–328 (gemeinsam mit N. Neumann).
  38. In Stein gemeißelt. Thekla als Wundertäterin im Kampf für den rechten Glauben (Leben und Wunder Theklas II/10), in: R. Zimmermann (Hrsg.), Kompendium der frühchristlichen Wundererzählungen. Bd. 2: Die Wunder der Apostel, Gütersloh 2017, 530-539
  39. Religiöse Integrationspolitik mit Schattenseiten. Beobachtungen zur Transformation jüdischer Heiligkeitsgesetzgebung in den Jakobusklauseln des frühen Christentums (Apg 15), in: U. Winkler (Hrsg.), „Ich lege mein Gesetz in sie hinein und schreibe es auf ihr Herz“ (Jer 31,33). Religion zwischen Mystik und Politik (JThF), Münster 2018 (in Vorbereitung).
  40. „Auf zu neuen Ufern!“. Eine Einführung in die Lektüre der Apg, in: KatBl 143 (2018) (in Vorbereitung).
  41. Topographie und Baugeschichte Jerusalems in römischer und byzantinischer Zeit, in: K. Heyden/M. Lissek (Hrsg.), Jerusalem in Roman-Byzantine Times. Images, Politics and Life of the City from Hadrian to Heraclius (COMES 2), Tübingen 2018 (in Vorbereitung) (gemeinsam mit M. Küchler).
  42. „Schwitzendes Geld“. Zum humoresken Hintergrund einer antiken Geldverbergungsstrategie. Eine Notiz zur Bildwelt von Lk 19,20, in: BN (im Druck).

Lexikonbeiträge

  1. Art. Titius Justus/Titios Justos, in: J. Hainz/M. Schmidl/J. Sunckel (Hrsg.), Personenlexikon zum Neuen Testament, Düsseldorf 2004, 307f.
  2. Art. Numismatik (NT), in: wibilex. Das Wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (http://www.wibilex.de).
  3. Art. Omrit, in: wibilex. Das Wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (http://www.wibilex.de).
  4. Art. Drachme, in: wibilex. Das Wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (http://www.wibilex.de).
  5. Art. Golgotha, in: Brill Encyclopedia of Early Christianity (in Vorbereitung).
  6. Art. Denar, in: www.wibilex.de [das Wissenschaftliche Bibellexikon im Internet] (in Vorbereitung).
  7. Art. Grab Jesu, in: www.wibilex.de [das Wissenschaftliche Bibellexikon im Internet] (in Vorbereitung).
  8. Art. Golgotha, in: www.wibilex.de [das Wissenschaftliche Bibellexikon im Internet] (in Vorbereitung).

ZEITUNGSBEITRÄGE

  1. Weihnachten – Geschenk und Auftrag, in: Freiburger Nachrichten 147 (2010) Nr. 298 vom 24.12.2010, 1.
  2. Von Feiglingen und mutigen Frauen. Warum verwechselte Maria Magdalena den auferstandenen Jesus mit dem Gärtner? in: Schweiz am Sonntag 6 (2013) Nr. 13 vom 31.03.2013, 41f.
  3. Mehr als ein frommes Märchen. Von Königen und Hirten, Kaisern und Eseln, in: Schweiz am Sonntag 6 (2013) Nr. 348 vom 22.12.2013, 45f.
  4. Alles nur gefälscht?, in: Schweiz am Sonntag 8 (2015) Nr. 14 vom 05.04.2015, 50.
  5. Artikelserie: „Berufe in biblischer Zeit“
    • Bäcker: Ohne Bäcker keine funktionierende Stadt, in: Westfälische Nachrichten Nr. 280 vom 01.12.2016, RSAN 2.
    • Maurer: Maurer bringen Struktur in die Welt, in: Westfälische Nachrichten Nr. 281 vom 02.12.2016, RSAN1. 
    • Bestatter: Eine Familienangelegenheit – und eine Frage der Ehre, in: Westfälische Nachrichten Nr. 282 vom 03.12.2016, RGRO7.
    • Heiler: Ein Beruf in der Grauzone, in: Westfälische Nachrichten Nr. 283 vom 05.12.2016, RGRO3.
    • Kämmerer: Die Verwalter der Schatzkammern, in: Westfälische Nachrichten Nr. 284 vom 06.12.2016, RGRO3.
    • Wirt: Zwischen Tourismusbranche und Rotlichtmilieu, in: Westfälische Nachrichten Nr. 285 vom 07.12.2016, RGRO3.
    • Krämer: Händler waren die Lebensadern antiker Gesellschaften, in: Westfälische Nachrichten Nr. 286 vom 08.12.2016, RSAN1.
    • Schmied: Ein heißes Handwerk, in: Westfälische Nachrichten Nr. 288 vom 10.12.2016, RGRO4.
    • Soldat: Das römische Reich wimmelt von Soldaten, in: Westfälische Nachrichten Nr. 289 vom 12.12.2016, RGRO3.
    • Bauer: Viele Gleichnisse handeln von Bauern, in: Westfälische Nachrichten Nr. 291 vom 14.12.2016, RGRO1.
    • Apotheker: Schon damals war die Wissenschaft von den Stoffen spezialisiert, in: Westfälische Nachrichten Nr. 292 vom 15.12.2016, RSAN2.
    • Bote: Boten des Militärs – und des Himmels, in: Westfälische Nachrichten Nr. 293 vom 16.12.2016, RSAN1.
    • Weber: Vom Teppich bis zum Tempelvorhang, in: Westfälische Nachrichten Nr. 294 vom 17.12.2016, RGRO3.
    • Statthalter: Von der Staatsspitze ernannt, in: Westfälische Nachrichten Nr. 295 vom 19.12.2016, RSAN2.
    • Geschichtsschreiber: Sammeln, sichten, darstellen, in: Westfälische Nachrichten Nr. 296 vom 20.12.2016, RGRO1.
    • Schuster: Jesus war ein Sandalenträger, in: Westfälische Nachrichten Nr. 297 vom 21.12.2016, RGRO1.
    • Zimmermann: Josef und Jesus waren eher Maurer als Zimmermänner, in: Westfälische Nachrichten Nr. 298 vom 22.12.2016, RSAN1.
    • Priester/Prediger: Die Priester als Fachmann für Tieropfer, in: Westfälische Nachrichten Nr. 299 vom 23.12.2016, RSAN2.
    • Hebamme: Am Beginn steht ein Frauensolidaritätsprojekt, in: Westfälische Nachrichten Nr. 300 vom 24.12.2016, RGRO6.

 

Rezensionen

  1. P. Trebilco, The Early Christians in Ephesus from Paul to Ignatius (WUNT 166), Tübingen 2004, in: BZ NF 51 (2007) 283–286.
  2. I. Peres, Griechische Grabinschriften und neutestamentliche Eschatologie (WUNT 157), Tübingen 2003, in: BZ NF 52 (2008) 155–157.
  3. G. Beattie, Women and Marriage in Paul and His Early Interpreters (JSNT.S 296), Sheffield 2005, in: BZ NF 53 (2009) 150–153.
  4. K. Hilpert/S. Leimgruber (Hrsg.), Theologie im Durchblick. Ein Grundkurs (Grundlagen Theologie), Freiburg i. Br. 2008, in: ThRv 105 (2009) 285–289 (gemeinsam mit M. A. Sorace).
  5. A. Winn, The Purpose of Mark’s Gospel. An Early Christian Response to Roman Imperial Propaganda (WUNT II/245), Tübingen 2008, in: BZ NF 54 (2010) 133–135.
  6. B. Mutschler, Die Verspottung des Königs der Juden. Jesu Verspottung in Jerusalem unter dem Blickwinkel einer parodierten Königsaudienz (BThSt 101), Neukirchen-Vluyn 2008, in: BZ NF 54 (2010) 137–140.
  7. C. Jochum-Bortfeld, Die Verachteten stehen auf. Widersprüche und Gegenentwürfe des Markusevangeliums zu den Menschenbildern seiner Zeit (BWANT 178), Stuttgart 2008, in: ThRv 106 (2010) 193–195.
  8. J. Kügler, Hungrig bleiben!? Warum das Mahlsakrament trennt und wie man die Trennung überwinden könnte, Würzburg 2010, in: http://www.biblische-buecherschau.de/2010/Kuegler_Mahl.pdf.
  9. A. Wiemer, Lernkarten Bibelkunde (UTB 3207), Göttingen 2009, in: ThRv 106 (2010) 298f.
  10. M. Bernett, Der Kaiserkult in Judäa unter den Herodiern und Römern. Untersuchungen zur politischen und religiösen Geschichte Judäas von 30 v. bis 66 n. Chr. (WUNT 203), Tübingen 2007, in: BZ NF 55 (2011) 154–156.
  11. A. Merkt/T. Nicklas/J. Verheyden (Hrsg.), Gelitten – Gestorben – Auferstanden. Passions- und Ostertraditionen im antiken Christentum (WUNT II/273), Tübingen 2010, in: http://www.biblische-buecherschau.de/2011/Nicklas_Gelitten.pdf.
  12. J. Frey/J. Schröter (Hrsg.), Jesus in apokryphen Evangelienüberlieferungen. Beiträge zu außerkanonischen Jesusüberlieferungen aus verschiedenen Sprach- und Kulturtraditionen (WUNT 254), Tübingen 2010, in: http://www.biblische-buecherschau.de/2011/Frey_Jesus.pdf.
  13. P. Pilhofer, Das Neue Testament und seine Welt. Eine Einführung (UTB 3363), Tübingen 2010, in: Biblische Bücherschau (http://www.biblische-buecherschau.de/2011/Pilhofer_NT.pdf).
  14. E. Reinmuth (Hrsg.), Politische Horizonte des Neuen Testaments, Darmstadt 2010, in: Biblische Bücherschau (http://www.biblische-buecherschau.de/2011/Reinmuth_NT.pdf).
  15. E. Reinmuth (Hrsg.), Neues Testament und Politische Theorie. Interdisziplinäre Beiträge zur Zukunft des Politischen (ReligionsKulturen 9), Stuttgart 2011, in: Biblische Bücherschau (http://www.biblische-buecherschau.d/2011/Reinmuth_NT.pdf).
  16. M. Becker/M. Öhler (Hrsg.), Apokalyptik als Herausforderung neutestamentlicher Theologie (WUNT II/214), Tübingen 2006, in: Biblische Bücherschau (http://www.biblische-buecherschau.de/2012/Becker_Apokalyptik.pdf).
  17. J. Wagner, Die Anfänge des Amtes in der Kirche. Presbyter und Episkopen in der frühchristlichen Literatur (TANZ 53), Tübingen 2011, in: Biblische Bücherschau (http://www.biblische-buecherschau.de/2013/Wagner_Amt.pdf)
  18. P.-G. Klumbies, Von der Hinrichtung zur Himmelfahrt. Der Schluss der Jesuserzählung nach Markus und Lukas (BThSt 114), Neukirchen-Vluyn 2010, in: Biblische Bücherschau (http://www.biblische-buecherschau.de/2013/Klumbies_Hinrichtung.pdf).
  19. A. Rademacher, Achtet auf das, was ihr hört! (Mk 4,24). Das Markusevangelium als Lesebuch für Gemeinden (EThSt 98), Würzburg 2011, in: ThRv 109 (2013) 378–380.
  20. J. Herzer (Hrsg.), Papyrologie und Exegese. Die Auslegung des Neuen Testaments im Lichte der Papyri (WUNT II/341), Tübingen 2012, in: ThRv 110 (2014) 204–206.
  21. J. A. Doole, What was Mark for Matthew? An Examination of Matthew's Relationship and Attitude to his Primary Source (WUNT II/344), Tübingen 2013, in: ThRv 110 (2014) 380–382.
  22. C. Blumenthal, Gott im Markusevangelium. Wort und Gegenwart Gottes bei Markus (BThSt 144), Neukirchen-Vluyn 2014, in: ThRv 110 (2014) 382–384.
  23. A. Rottloff, Jesus von Nazaret. Eine Ortsbegehung, Mainz 2012, in: Biblische Bücherschau (http://www.biblische-buecherschau.de/2015/Rottloff_Jesus.pdf).
  24. B. Bosenius, Der literarische Raum des Markusevangeliums (WMANT 140), Neukirchen-Vluyn 2014, in: SNTU (im Druck).
  25. H. H. Klein, Sie waren versammelt. Die Anfänge christlicher Versammlungen nach Apg 1–6 (FTS 72), Münster 2015, in: Biblische Bücherschau http://www.biblische-buecherschau.de/2016/Klein_Versammlungen.pdf.
  26. J. Flebbe/M. Konradt (Hrsg.), Ethos und Theologie im Neuen Testament (FS M. Wolter), Neukirchen-Vluyn 2016, in: Biblische Bücherschau (http://www.biblische-buecherschau.de/2016/Flebbe_Ethos-NT.pdf).
  27. H. Blatz, Die Semantik der Macht. Eine zeit- und religionsgeschichtliche Studie zu den markinischen Wundererzählungen (NTA NF 59), Münster 2016, in: ThRv 113 (2017) 120-122.
  28. G. Gelardini, Christus Militans. Studien zur politisch-militärischen Semantik im Markusevangelium vor dem Hintergrund des ersten jüdisch-römischen Krieges (NT.S 165), Leiden 2016, in: BZ NF (in Vorbereitung).

Onlineveröffentlichungen zur Bibelpastoral

  1. „Mein Gott, mein Gott, wozu …“? Gottvertrauen wider den Schein oder doch von allen guten Geistern verlassen?, in: http://kirchensite.de/downloads/Bibelarbeiten/Bibelarbeit_April06.pdf (gemeinsam mit C. Schramm).
  2. „Niemand kann zwei Herren dienen“ (Mt 6). „Nachbarschaftshilfe“ der besonderen Art, in: http://kirchensite.de/downloads/Bibelarbeiten/Bibelarbeit_Oktober07.pdf (gemeinsam mit C. Schramm).
  3. „Sprich nur ein Wort“ – Der Hauptmann von Kafarnaum (Lk 7; Mt 8; Joh 4), in: http://kirchensite.de/downloads/Bibelarbeiten/Bibelarbeit_August08.pdf (gemeinsam mit C. Schramm).
  4.  „Meine Seele preist die Größe des Herrn“, der die Welt auf den Kopf stellt – das Magnifikat (Lk 1,46–55), in: http://kirchensite.de/fileadmin/red/pdf_downloads/Bibelarbeiten/Bibelarbeit_Mai09_2_Magnifikat.pdf (gemeinsam mit C. Schramm).
  5. Paulus und Onesimus: Freundschaft, die Grenzen sprengt – Der Philemonbrief, in: http://kirchensite.de/fileadmin/red/pdf_downloads/Bibelarbeiten/Bibelarbeit_September10.pdf (gemeinsam mit C. Schramm).
  6. „Weil er sich als etwas Großes ausgab …“ Simon und der Zauber des Geldes (Apg 8,5–25), in: http://kirchensite.de/fileadmin/red/pdf_downloads/Bibelarbeiten/Bibelarbeit_2_August_2012.pdf (gemeinsam C. Schramm).
  7. „Auf den Punkt gebracht“ – „Glaubensbekenntnisse“ im Urchristentum, in: http://kirchensite.de/fileadmin/red/pdf_downloads/Bibelarbeiten/Bibelarbeit_Maerz2014.pdf (gemeinsam mit C. Schramm).

Veröffentlichungen zur Jugendpastoral/Jugendliturgie

  1. Der be(un)ruhigenden Stille auf der Spur. Eine Morgenandacht zum Karsamstag, in: C. Schramm (Hrsg.), Jugendgottesdienste. Über den Tod hinaus, Düsseldorf/Kevelaer 2009, 61–66.
  2. Sternstunden. Ein Abendspaziergang mit dem Evangelisten Matthäus und dem Stern von Betlehem, in: C. Schramm (Hrsg.), Gott kommt an!, Düsseldorf/Kevelaer 2009, 99–103.
  3. Kinder Gottes sind wir – als Kinder Gottes handeln wir. Eine Eucharistiefeier zum Fest der Heiligen Familie, in: C. Schramm (Hrsg.), Gott kommt an!, Düsseldorf/Kevelaer 2009, 57–64 (gemeinsam mit C. Mönkehues).
  4. Verkehrte Welt. Ein Abendimpuls zum Nikolausfest, in: C. Schramm (Hrsg.), Mensch, brich auf!, Düsseldorf/Kevelaer 2009, 56–60.

Departement für Biblische Studien / Département d'Études Bibliques - Av. Europe 20 - 1700 Fribourg - Tel +41 26 / 300 7390 - Fax +41 26 / 300 9754
webmaster: florian.lippke [at] unifr.ch - Swiss University