Schriftliche Arbeiten

Am Lehrstuhl für Infrastrukturrecht und neue Technologien können grundsätzlich alle reglementarisch vorgesehenen Arbeiten geschrieben werden. Die propädeutische Arbeit ist in jedem Fall an diesem Lehrstuhl zu verfassen (Fach Technische Einführung).

Proseminar-, Seminar-, Master- und Forschungsarbeiten werden in den folgenden Gebieten angenommen: Öffentliches Wirtschaftsrecht (insb. öffentliche Beschaffung und Infrastrukturen); Baurecht; aussergerichtliche Methoden der Streitbehandlung.

Forschungsarbeiten können nach Absprache und Eignung des Projekts in interdisziplinären Themen am Smart Living Lab geschrieben werden (vgl. auch das Programm «Student Incubator»).

N.B. Praktikumsberichte und Forschungsarbeiten bedürfen der vorgängigen Kontaktaufnahme mit Prof. Beyeler.

Für sämtliche am Lehrstuhl eingereichten Arbeiten oder Berichte sind die Vorschriften und Empfehlungen der Fakultät (ReglementeWeisungen wie auch Merkblätter) verbindlich. Schreiben Sie Ihre Arbeit auf Deutsch, müssen Sie zudem die Vorgaben des Lehrmittels Bettina Bacher, Juristische Arbeiten schreiben, Basel 2016 berücksichtigen. Verfassen Sie Ihre Arbeit auf Französisch, gelten die Regeln des Lehrmittels Pierre Tercier/Christian Roten, La recherche et la rédaction juridiques, 8. A., Genf/Zürich/Basel 2016. Der Lehrstuhl hat keine zusätzlich zu berücksichtigende Merkpunkte.

  • Propädeutische Arbeit

    Bitte konsultieren Sie zum Verfassen der propädeutischen Arbeit die entsprechenden Angaben auf moodle

  • Bachelor

    Wenn Sie am Lehrstuhl eine Proseminararbeit oder einen Praktikumsbericht schreiben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Martin Beyeler.

    Der Zeitraum zwischen der Kontaktaufnahme und der Zustellung eines Themas dauert bei einer Proseminararbeit mindestens 14 Tage.

    Sämtliche Modalitäten eines Praktikumsberichts müssen vor Antritt des Praktikums vereinbart sein.  

  • Master

    Seminararbeiten werden üblicherweise im Rahmen eines Seminars des Lehrstuhls verfasst. Ausnahmsweise kann eine Seminararbeit anstelle eines Block- oder Semesterintensivkurses geschrieben werden. Wenden Sie sich in letzterem Fall direkt an Prof. Martin Beyeler.

    Anmeldung und Abgabe der Masterarbeit erfolgen direkt beim Dekanat

    Sofern Sie eine Forschungsarbeit verfassen möchten, kontaktieren Sie bitte Prof. Martin Beyeler. Wenn das Projekt zugelassen wird und die Modalitäten vereinbart sind, erfolgt die Einschreibung beim Dekanat

Der Lehrstuhl gehört zu