Dienstleistungen

Die BHAP ist öffentlich zugänglich und kann von allen Interessierten genutzt werden. Das Aufsichtsteam und die Bibliothekar·innen helfen Ihnen beir Ihren Recherchen. Unsere Bestände sind im Freihandbereich direkt zugänglich und die meisten könne ausgeliehen werden.  Bestimmte Bestände wie zum Beispiel Lexika können nur vor Ort konsultiert werden. 

 

  • Sich als Benutzer:in einschreiben

    Um bei  Discovery Fribourg-Freiburg Zugriff auf die Inhalte der Bibliothek (e-books, Reservation physischer Bücher etc.) zu haben, wird eine  SWITCH edu-ID benötigt.

     

    Studierende und Mitarbeitende der Universität Freiburg/Fribourg und der HEG-FR :
    Bei der Immatrikulation haben Sie schon eine SWITCH edu-ID aktiviert.
    In Ihrem SWITCH edu-ID Konto: Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen von Swisscovery und verlinken Sie den Strichcode ihrer Campus-Card mit Ihrer SWITCH edu-ID:  registration.slsp.ch/library-card.
    Sobald die Nummer Ihrer Campus Card der Universität Freiburg mit Ihrer SWITCH edu-ID verbunden wurde, dient die Campus Card als Bibliothekkarte swisscovery, die im ganzen swisscovery Bibliotheksnetz gilt. 

    Alle anderen Benutzer:innen :
    Erstellen Sie eine Switch edu-ID bei registration.slsp.ch. Fügen Sie die Nummer Ihrer BCU/KUB-Karte zu Ihrer Switch edu-ID hinzu:  registration.slsp.ch/library-card.
    Personen, die noch keine swisscovery-Karte besitzen, können sich eine solche gratis in allen am Verbund swisscovery teilnehmenden Bibliotheken aushändigen lassen. 

     

    Änderung persönlicher Daten :

    Alle Änderungen werden selbstständig im SWITCH edu-ID Konto vorgenommen : eduid.ch
    Durch die Benutzung der Karte akzeptiert die Benutzer:in die Bedingungen der Bibliothek.

  • Ausleihbedingungen

    Die Ausleihbedingungen in der BHAP sind mit denjenigen der KUB-Zentrale identisch. Hier finden Sie alle InformationenSeite zu Einschreibung und Ausleihe der KUB Freiburg

  • Ein (physisches) Buch der BHAP ausleihen
    1. Begeben Sie sich in die BHAP und leihen Sie das Buch aus unserem Freihandbereich auf der Selbstausleihstation aus.
    2. Bestellen Sie das Buch über den Kurierdienst von Swisscovery (Kosten CHF 3.- pro Band). Swisscovery-Kurier
  • Fernleihe

    Dokumente aus Bibliotheken ausserhalb von Swisscovery (oder die nicht am Kurierdienst teilnehmen) können anhand eines Formulars unter dem Menüpunkt "Fernleihe" im Menü in Discovery Fribourg-Freiburg bestellt werden.

     

    Die Dokumente (Bände) müssen bei der BCU-Beauregard abgeholt werden. Eine Bestellung nach Hause ist nicht möglich.

    Die vollständigen Informationen dazu finden Sie auf der Seite der KUB/BCU.

  • Schulungen für Studierende

    Die wissenschaftlichen Bibliothekar:innen der BHAP unterrichten die Studierenden der beiden Fächer, Kunstgeschichte und Philosophie, in der Dokumenten-Recherche in ihrem Fach. Diese Schulungen sind in andere Lehreinheiten zur Methodologie in den einzelnen Fächer integriert, oder als alleinstehende Kurse. Bitte konsultieren Sie die unten verlinkte Liste der Schulungen oder das Programm der Lehrveranstaltungen des Fachs.

    Kontakt

    Claire-Lyse Curty-Delley (histoire de l'art)

    Gian-Andri Toendury (philosophie)

    Auf der Seite für Informationskompetenz finden Sie Alle Kurse

  • Personalisierte Schulungen

    Möchten sie die Möglichkeiten der gedruckten und digitalen Ressourcen der BHAP voll ausschöpfen?

    1. Verabreden Sie sich per e-mail, oder
    2. nutzen Sie die Präsenz der Bibliothekar:innen, wie angezeigt auf den Schildern vor ihren Büros in der BHAP.
  • Erwerbungsvorschlag machen

    Vermissen Sie ein bestimmtes Buch oder eine bestimmte Zeitschrift im Angebot der Bibliothek. Bitte teilen Sie Ihre Anschaffungswünsche den  wissenschaftlichen Bibliothekar·innen anhand des Formulars auf der Seiter der  Neuerwerbungen

    mit. 

  • Seminarapparate einsehen

    Die Unterrichtenden in Kunstgeschichte und Philosophie können eine kleine Anzahl Bücher für die Dauer ihrer Lehrveranstaltung in der Bibliothek, in sogenannten "Seminarapparaten", zurückbehalten.

    Siehe die aktuellen Seminarapparate

  • Einen Seminarapparat vorschlagen (für Unterichtende)

     

    Das untenstehende Formular erleichtert das Erstellen der Seminapparate.

    Formular für Seminarapparat

    Kontakt

    Kunstgeschichte/Archäologie

    Philosophie

  • Hilfestellung zum Open Access an der Universität Fribourg

    Die wissenschaftlichen Bibliothekar·innen beraten und informieren gerne zu Publikationen der Wissenschaftsgemeinschaft der Universität Fribourg:  Selbstarchivierung von Preprints, Postprints oder Thesen auf dem Institutionsserver Folia oder auf disziplinären Servern. 

    Vereinfachte Eingabe auf der Plattform der Universität

    Komplettere Informationen zum OA auf der Seite Forschung @unifr

     

  • Einen Arbeitsplatz reservieren

    Studierende und Forschende, die eine wissenschaftliche Arbeit redigieren, können einen Arbeitsplatz reservieren. 

    Reglement Arbeitsplätze (FR)

    Melden Sie sich dafür bei Danielle Chassot

     

Dienstleistungen

46Arbeitsplätze
Barrierefreiheit
2Computerarbeitsplätze
1Multifunktionsgeräte
WiFi