Bilingue plus

Was ist «bilingue plus» ?

Die Universität Freiburg bietet Ihnen als Studierende die Möglichkeit, Ihr zweisprachiges Studium durch diese in der Schweiz einzigartige Ausbildung zu ergänzen.
Sie können einerseits die Zweisprachigkeit, die im zweisprachigen Fachstudium verankert ist, erweitern und vertiefen. Hierzu absolvieren Sie eine fundierte studien- und berufsbezogene Sprachausbildung in der zweiten Studiensprache. Andererseits werden Sie für Fragen des Multikulturalismus und der Mehrsprachigkeit sensibilisiert: Sie erwerben praktische und theoretische Kenntnisse über die Beziehungen zwischen multikulturellen Gemeinschaften, wobei historische, kulturelle, politische und soziale Aspekte berücksichtigt werden.
Das Angebot «bilingue plus - Recht» gibt es seit 2004.


Für wen gibt es das Programm « bilingue plus » ?

Studierende der Rechtwissenschaft, die ein Studium mit dem Zusatz «Zweisprachig» absolvieren, können neben ihrem normalen Studium die Zusatzausbildung machen: 

  • Auf dem Niveau Bachelor dauert sie vier Semester und wird mit einem Zertifikat (Niveau C1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens) abgeschlossen.
  • Auf dem Master-Niveau dauert «bilingue plus» 2 Semester und Sie erhalten nach einem erfolgreichen Abschluss ein Diplom (Niveau C2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens).
Bilingue plus  -   Rue de Rome 1   -   1700 Fribourg   -  Tél. +41 26 / 300 79 70    -   Fax +41 26 / 300 97 17    -  
malika.marchon [at] unifr.ch   -   Swiss University