Departement
für Heil- und Sonderpädagogik

Heilpädagogisches Institut
 

 

Print This Page

Logopädie


Beschreibung des Gebietes
Logopädinnen und Logopäden erkennen und diagnostizieren Störungen der Sprache, des Sprechens, der Rede, der Stimme, des Schluckens und der Schriftsprache und führen mit den betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen individuell angepasste Therapien, Fördermassnahmen oder Beratungen durch. Die Kooperation mit anderen Fachgebieten und mit dem Umfeld der Klienten ist ein weiterer Bestandteil logopädischen Handelns.
Das Bachelor-Programm vermittelt den Studierenden theoretisches Wissen und praktisches Know-how im Hinblick auf eine Tätigkeit in der pädagogischen und klinischen Logopädie. Dank der interdisziplinären Ausrichtung des Studienprogramms erwerben die Studierenden neben fundierten logopädischen Kompetenzen spezifische Grundlagenkenntnisse aus den Bereichen Sonderpädagogik, Linguistik, Medizin und Psychologie. Eine zusätzliche Besonderheit sind weiterführende Kursangebote zur Entwicklung von Eigenaktivität, Selbstorganisation, Reflexions- und Kritikfähigkeit sowie von Kommunikationskompetenz. Praktika und schriftliche Arbeiten runden das Studienprogramm ab.
Die Universität Freiburg bietet die einzige Möglichkeit zur universitären Berufsqualifizierung in Logopädie in der Deutschschweiz. Das Freiburger Bachelor-Diplom eröffnet den Zugang zum Sonderpädagogik-Master, der ab 2016 um ein Wahlprogramm Logopädie erweitert wird (vgl. Masterausbildungen)
 

Dauer
6 Semester (180 ECTS)

Studienabschluss
Bachelor of Arts in Sonderpädagogik: Logopädie

Berufsmöglichkeiten
Wichtige Tätigkeitsfelder der Logopädin bzw. des Logopäden sind ambulante logopädische Dienste im Vorschul- und Schulbereich (Regel- und Sonderschule), klinische Einrichtungen (u.a. Spitäler, Rehabilitationszentren) oder Privatpraxen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

vorherige Seite: Nach dem Studium
nächste Seite: Vor dem Studium

Universität Freiburg   -   Heilpädagogisches Institut & Departement für Heil- und Sonderpädagogik   -   
Rue St. Pierre Canisius 21   -   1700 Fribourg  -  
tel +41 26 / 300 7700    -   fax +41 26 / 300 9749    -  
Kontakt: arnaud.maret (at) unifr.ch   -  angepasst den 03.12.2016 von tr  -   
Swiss University