NACH DEM POSTDOC

Es existieren zahlreiche Förderinstrumente, die Ihnen in Ihrer weiteren akademischen Karriere helfen:

  • Ambizione

Das SNF Förderinstrument Ambizione richtet sich an junge Forscherinnen und Forscher, die gerne ein selbstständig geplantes Projekt an einer schweizerischen Hochschule durchführen, verwalten und leiten möchten. Ambizione richtet sich an qualifizierte Forschende aus der Schweiz, die im Ausland sind oder nach einem Auslandaufenthalt bereits zurück sind, z.B. im Rahmen eines Stipendiums für fortgeschrittene Forschende. Zudem möchte Ambizione den besten Nachwuchs aus dem Ausland ermuntern, Forschungsarbeiten in der Schweiz durchzuführen. Eine Gesuchseinreichung kann maximal 5 Jahre nach dem Doktorat erfolgen und zum Zeitpunkt des Eingabetermins muss der Antragsstellende Forschungsaktivitäten von mindestens 12 Monaten nach der Promotion an einer anderen Hochschule als dem Ort der Promotion nachweisen können.

  • SNF Förderungsprofessuren

Die Förderungsprofessuren des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) ermöglichen jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit mehrjähriger ausgewiesener Forschungserfahrung einen den Aufbau eines eigenen Teams zur Umsetzung eines Forschungsprojekts. Eine Förderungsprofessur ist in allen Disziplinen möglich. Sie umfasst das Salär des oder der Gesuchstellenden (Niveau einer Assistenzprofessur), einen Forschungsbeitrag (inkl. Mitarbeitende) und einen Beitrag zur Deckung der Infrastrukturkosten. Die Beitragsdauer beträgt 4 Jahre und kann um maximal 2 Jahre verlängert werden. Die Voraussetungen sind 2-9 Jahre Forschungserfahrung nach dem Doktorat auch ein mehrjähriger Forschungsaufenthalt an anderen Institutionen als dem Ort der Promotion, davon mindestens ein Jahr im Ausland

  • ERC Grant

Mit einem ERC Starting Grants erhalten junge talentierte Forschende die Möglichkeit, sich als innovative, eigenständige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu profilieren. Exzellente Projekte werden für bis zu fünf Jahre in einem Umfang von bis zu 2 Mio. Euro  unterstützt.

Der ERC Consolidator Grants richtet sich an Forschende aller Nationalitäten, die bereits über einen beeindruckenden wissenschaftlichen Leistungsausweis verfügen ( 7-12 Jahre Erfahrung seit dem Doktorat) und umfasst bis zu 2.75 Mio. Euro

 

  • Professuren

Die Stellenanzeigen der Universität Freiburg werden auf den Webseiten der jeweiligen Fakultäten veröffentlicht. Einige Fakultäten verlangen, eine laufende oder beendete Habilitation als Voraussetzung für die Bewerbung auf eine Professur. Für weitere Informationen zu diesem Thema besuchen sie bitte die Webseite zur Habilitation. Bitte beachten Sie auch, dass eine beachtliche Liste von peer-reviewed Publikationen und Beiträgen an internationalen Konferenzen eine Voraussetzung für die Bewerbung auf eine Professur darstellt.

Dienststelle Forschungsförderung - Universität Freiburg - Ch. du Musée 8 - CH-1700 Freiburg - Schweiz -
Tel +41 26 300 73 30 - Fax +41 26 300 97 28 - research@unifr.ch - Swiss University