ENDE DES doktorats

USEFUL INFORMATION BEFORE MOVING ABROAD

Department of foreign affairs

Einschätzung der Karrieresituation von Nachwuchswissenschaftlerinnen in der Schweiz - Bericht erarbeitet im Auftrag der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Locality and transnational mobility in the early stages of academic careers : The importance of family and professional Networks

Diversité en science - SNSF Horizons n°110

SNF Stipendien: Doc.Mobility und Early Postdoc.Mobility

  • Die SNF Stipendien Doc.Mobility erlauben Doktorierenden am Ende ihrer Doktorarbeit, einen Teil ihrer Forschungsarbeit im Ausland zu leisten.
  • Die SNF Stipendien Early Postdoc.Mobility ermöglicht Postdocs am Anfang ihrer Karriere einen Forschungsaufenthalt im Ausland.

Eine Übersicht der verschiedenen SNF Finanzierungsinstrumenten für akademische Karrieren bietet die untenstehende Tabelle. Für weitere informatuionen besuchen sie bitte die entsprechende SNF Webseite.

Elektronische Publikationen auf Rero-Doc

  • Die Universität Freiburg fördert den elektronischen Zugang zu abgeschlossenen wissenschaftlichen Dissertationen auf RERO DOC. Informationen zum Veröffentlichungsverfahren sind ebenfalls online verfügbar.
  • Weitere Informationen zum Einreichen Ihrer Dokumente auf RERO DOC finden sie auf den Webseiten der Kantons- und Universitätsbibliothek.

Broschüre « Promotion un Dann?

  • Die Dienststellen für die Gleichstellung der lateinischsprachigen Schweizer Universitäten (BULA) haben eine Informationsbroschüre zum Ende der Doktorats herausgegeben.

  



Contact


Dienststelle Forschungsförderung - Universität Freiburg - Ch. du Musée 8 - CH-1700 Freiburg - Schweiz -
Tel +41 26 300 73 30 - Fax +41 26 300 97 28 - research@unifr.ch - Swiss University