unifr.ch home







Welcome to our Institute

The Institute for Family research and counseling employs an interdisciplinary team, which works on questions concerning family topics. Our main focus involves research, teaching and training. For families, the Institute offers a useful course and consulting offers.
 

Upcoming events

2. June 2016

Kinderbelange im Scheidungsrecht, Aktuelle Fragen und neueste Rechtsprechung

Gisela Kilde


Der Kurs beleuchtet jüngste Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung im Bereich der Kinderbelange, wobei namentlich das neue Sorgerecht und Unterhaltsrecht diskutiert werden. Zudem werden die Themen persönlicher Verkehr, Partizipatsionmöglichkeiten des Kindes und Kindesentführung aus juristischem Blickwinkel dargestellt. Handlungsalternativen aus psychologischer Sicht werden ebenfalls thematisiert.

Information/registration

17. June 2016

Wer darf Eltern sein? Familienkonstellationen und die Entwicklung der Kinder.

Dr. phil. Annette Cina


Interdisziplinäre Fachtagung

Die Familie ist ein bedeutender Sozialisationsfaktor. Wie Kinder aufwachsen trägt entscheidend zu deren Entwicklung bei. Ziel der Fachtagung ist es, unterschiedliche Entwicklungsbedingungen für die Kinder aus einer interdisziplinären Perspektive zu beleuchten. Wer soll, kann und darf Eltern sein? Namhafte Referenten und Referentinnen werden in ihren Vorträgen aus psychologischen, soziologischen, gesellschaftspolitischen und juristischen Blickwinkeln aktuelle Fragen darüber, was Eltern mitbringen müssen um ihren Kindern eine positive Entwicklung zu ermöglichen, beleuchten und diskutieren.

Information/registration | Contact

7. September 2016 - 9. September 2016

Triple P Einzeltraining (Fortbildung)

Dr. phil. Annette Cina


Die Fortbildung richtet sich an Fachpersonen, die das Triple P Einzeltraining erlernen und in der Praxis einsetzen möchten.
Das Triple P Einzeltraining ist eine individuelle und intensive Einzelbegleitung von Eltern in schwierigen Erziehungssituationen. Es ist für Familien gedacht, die intensive Unterstützung in Erziehungsfragen benötigen. Die Kinder zeigen Problemverhalten in mehreren Settings und/oder die Eltern weisen Erziehungskompetenzdefizite auf. Das Triple P-Einzeltraining erstreckt sich über 8 bis 15 Wochen und beinhaltet neben Diagnostik, Wissensvermittlung und Übungen auch Hausbesuche.

Information/registration | Contact

Contact

Institute for family research and counseling
Rue de Faucigny 2
CH-1700 Freiburg

Office

Ms FRita Mayr

Business hours

Tue, Thu, Fri
08.00 - 12.00 o'clock
Tue, Wed, Thu, Fri
14.00 - 16.00 o'clock

+41 (0)26 300 73 60

institut-famille@unifr.ch
Location plan

Journée d'étude en droit de protection de l'enfant et de l'adulte

5 février 2016

Brochure


Fachtagung



Wer darf Eltern sein?
Familienkonstellationen und die Entwicklung der Kinder

17. Juni 2016

Informationen
Anmeldung

University of Fribourg - Institute for family research and counseling  -  Rue de Faucigny 2  -  1700 Fribourg  -   +41 26 / 300 7360
Webmaster