unifr.ch home







Welcome to our Institute

The Institute for Family research and counseling employs an interdisciplinary team, which works on questions concerning family topics. Our main focus involves research, teaching and training. For families, the Institute offers a useful course and consulting offers.
 

Upcoming events

30. September 2016 - 1. October 2016

Anhörung des Kindes in familienrechtlichen Verfahren

Dr. iur. Gisela Kilde / Dr. Michael Stadler


Das Recht, gehört zu werden, ist ein wichtiges Persönlichkeitsrecht des Kindes und hat in juristischen Verfahren, namentlich im Familienrecht, Eingang gefunden. Im Zentrum der Weiterbildung steht die Frage, wie sich das Anhörungsrecht vor dem Hintergrund der juristischen und psychologischen Gegebenheiten für jedes Kind optimal gestalten lässt. Der theoretische Teil umfasst das Vermitteln kommunikations- und entwicklungspsychologischer Grundlagen sowie verschiedene Techniken zur Anhörung einerseits und andererseits die Diskussion gesetzlicher Grundlagen und aktueller Rechtsprechung. Auch die Frage, wie und mit welchem Stellenwert die
Äusserungen des Kindes zu würdigen sind, wird aus juristischer und psychologischer
Sicht behandelt. Neben den theoretischen Inputs haben die Teilnehmenden Gelegenheit, eigene Erfahrungen einzubringen und die Anhörung, namentlich Fragetechnik und Gesprächsführung, in Kleingruppen zu üben.

Information/registration

5. October 2016 - 7. October 2016

Triple P Gruppentraining (Fortbildung)

Dr. phil. Annette Cina


Die Fortbildung richtet sich an Fachpersonen, die das Triple P Gruppentraining erlernen und in der Praxis einsetzen möchten.

Die Fortbildung zum Triple P-Gruppentraining befähigt Fachkpersonen, Gruppenkurse für Eltern von Kindern (bis 12 Jahre) durchzuführen. Das Triple P-Gruppentraining ist geeignet für alle Eltern, die sich Sorgen über das Verhalten ihres Kindes machen und/oder vielfältige Erziehungsfertigkeiten zur Förderung der Entwicklung und der Potentiale ihres Kindes erlernen möchten. Üblicherweise beinhaltet ein Elternkurs fünf zweistündige Gruppensitzungen sowie drei 15-minütige telefonische Beratungen pro Familie.

Information/registration | Contact

13. October 2016 - 14. October 2016

L'audition des enfants dans les procédures relatives au droit de la famille

Dr. iur. Maryse Pradervand-Kernen


Ce cours répond à la question de savoir comment conjuguer au mieux le droit d'être entendu et la réalité juridique et psychologique de chaque enfant. Il comprend une partie théorique et une partie pratique.
Dans la partie théorique, une présentation explique les fondements de la psychologie de la communication et donne des informations détaillées sur la façon de mener un entretien avec un enfant. Une autre présentation traite de l'application pratique de ces principes lors de l'audition de l’enfant par le juge. L'enfant n'ayant pas la même perception de la réalité qu'un adulte, il est primordial de comprendre sa vision du monde, afin de savoir comment interpréter ses déclarations et l'importance qu'il convient de leur accorder. Il est également important de savoir déceler le conflit de loyauté que peut ressentir l'enfant, notamment lorsque les relations entre les parents sont hautement conflictuelles. Ces thèmes font l'objet de deux conférences. Une autre présentation expose, sur la base de la jurisprudence actuelle, la manière dont les tribunaux tiennent compte de la volonté de l’enfant. La partie pratique de ce cours donne l'occasion aux participant-e-s d'entraîner la procédure d'audition en petits groupes et de partager leurs expériences.

Information/registration

Contact

Institute for family research and counseling
Rue de Faucigny 2
CH-1700 Freiburg

Office

Ms FRita Mayr

Business hours

Tue, Thu, Fri
08.00 - 12.00 o'clock
Tue, Wed, Thu, Fri
14.00 - 16.00 o'clock

+41 (0)26 300 73 60

institut-famille@unifr.ch
Location plan

Forschungsprojekt "Kinder fördern"

Studienteilnehmende gesucht:

Inserat DE Inserat F
Inserat I


Fachtagung



Wer darf Eltern sein?
Familienkonstellationen und die Entwicklung der Kinder

17. Juni 2016

Informationen
Anmeldung

University of Fribourg - Institute for family research and counseling  -  Rue de Faucigny 2  -  1700 Fribourg  -   +41 26 / 300 7360
Webmaster