Ausgabe 107 / 2023, Heft 3-4

Facetten des Religionsdialogs

Inhaltsverzeichnis


Abhandlungen
  • Gustavo Gutiérrez OP

    Befreiungstheologie – eine Tochter Chenus. Oder: Ein Theologe der Zeichen der Zeit

  • Volker Leppin

    Die Mystik und das Wort. Oder: Was Frömmigkeitsgeschichte zur ökumenischen Verständigung beitragen kann

  • Johann Figl
    Toleranz des Buddhismus – Möglichkeiten und Grenzen

  • Rolf Kühn

    Leere und Fülle als Frage nach der Mystik im Buddhismus

  • Sabine Demel

    Der Auftrag zur Mission und das Recht auf Religionsfreiheit – wie weit reicht die Toleranz (in) der katholischen Kirche?

  • Christoph Elsas

    Die Heilige Nacht im Christentum und die Heilige Nacht im Islam: Feiern für die Koexistenz

  • Christoph Gellner

    Islam im Gegenwartskino. Kommunikation über Religion in zeitgenössischen Filmwelten

  • Peter Ramers

    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) und die Religion(en)

  • Joel Hofer | Christof Sauer

    Zusammenhänge von Konversion und Verfolgung: Vorschlag einer Typologie

  • Wolfgang Buchmüller OCist

    Bruder Jordanus und eine mittelalterliche Dominikanermission in Indien und Sri Lanka. Gab es bereits im 14. Jh. eine Diözese Colombo?

  • Andreas C. Jansson

    Ein neuer alter Blick auf das Verhältnis von Mission und Diakonie. Vom Reiz der Wichern-Rezeption


Kleine Beiträge
  • Klaus Vellguth

    Kirche der Laien in Burundi. 125jährige Geschichte der Evangelisation, Gewalt und Hoffnung


Berichte
  • Markus Roser

    Tagungsbericht – Internationales Symposium: Jesus – Also the Messiah for Israel? Messianic Jewish Movement and Christianity in Dialogue vom 11. Juli bis 13. Juli 2022, Universität Wien


In Memoriam


Hans-Waldenfels-Preis 2024
  • Ausschreibung

Buchbesprechungen

Jahresinhaltsverzeichnis

Anschriften | Vorschau