ZELF/CERFPublikationsdatum 17.09.2021

Ausnahmeregelung: keine Zertifikatspflicht für ZELF-Veranstaltungen


Lehrveranstaltungen des ZELF (Kursnummern beginnend mit L24…) sind im Rahmen einer Ausnahmeregelung von der Zertifikatspflicht für das Herbstsemester 2021 befreit. Das Rektorat hat diese Ausnahmeregelung bewilligt, da es sich bei den Studiengängen des ZELF um Berufsausbildungen handelt, welche auch den Vorgaben der EDK unterliegen. 
Demnach wird an den Lehrveranstaltungen die Präsenz der Studierenden erwartet. Es gilt Maskenpflicht.

Bitte beachten Sie:

  • Diese Ausnahmeregelung gilt nicht für Veranstaltungen, welche an der PH Bern oder PH Freiburg durchgeführt werden. Dort gelten die Massnahmen der jeweiligen Institution.
  • Für alle anderen Lehrveranstaltungen (z.B. der Erziehungswissenschaften und der Fachausbildung) gelten die Richtlinien des Rektorats, d.h. es sind nur Personen zugelassen, die über ein gültiges COVID-19-Zertifikat verfügen (vgl. Corona Informationen des Rektorats)

Die aktuellen Covid-Informationen für das ZELF finden Sie jeweils auf unserer Website

Das Team des ZELF freut sich, zum Start des Herbstsemesters 2021 alle Studierenden vor Ort begrüssen zu können.