Coronavirus: Informationen der Theologischen Fakultät

Angesichts der jüngsten Entwicklungen in Sachen Coronavirus beachten Sie bitte die Informationen, die regelmässig und entsprechend den aktuellen Ereignissen auf der Seite "Info Covid-19" der Universität Freiburg angepasst sind.

Hier finden Sie die Verhaltensregeln und Präventivmassnahmen für das Herbstsemester 2021 der Universität Freiburg.

FAQ

Ergänzungen der Theologischen Fakultät (Stand 17. September 2021)

  • Infos zum Studium

    Beachten Sie bitte die Informationen und Direktiven des Rektorats, die regelmäßig und entsprechend den aktuellen Ereignissen auf der Seite "Info Covid-19" der Universität Freiburg angepasst sind.

    Lehre ab dem Herbstsemester 2021

    Die Lehre an der Theologischen Fakultät findet unter den vom Rektorat der Universität definierten Bedingungen statt.

    Die Lehrveranstaltungen werden grundsätzlich im Präsenzmodus durchgeführt, unter Beachtung der geltenden Schutzvorschriften und der Ausführungsbestimmungen der Theologischen Fakultät (Stand 13. September 2021).

    Prüfungen
    Prüfungen, inklusive Thesenverteidigungen und Habilitationsvorlesungen finden grundsätzlich mündlich und in Präsenz statt. In begründeten Ausnahmefällen (Unmöglichkeit der Präsenz von vulnerablen Personen aufgrund der epidemiologischen Situation) können sie online stattfinden. Wir bitten Sie die Ausführungsbestimmungen der Theologischen Fakultät für die Prüfungssessionen im HS 2021 zu konsultieren.

    Ab HS 2021 wird wiederum der Artikel aus dem Studienreglement angewendet, wonach  die Validierung einer Lehrveranstaltung innerhalb der vier folgenden Semestern nach dem Besuch der Lehrveranstaltung erfolgen muss (siehe Art. 25 Abs. 4 des Reglements vom 25. Mai 2010 zur Erlangung der universitären und kirchlichen Diplome). Die Lehrveranstaltungen des FS 2020, des HS 2020 und des FS 2021 werden aufgrund der Pandemie-Situation von dieser Regelung ausgeschlossen.

    Ab dem akademischen Jahr 2021/2022 gelten grundsätzlich die üblichen Reglemente.

  • Öffnung des Dekanats

    Sprechstunden des Dekanats

    Bis auf weiteres ist das Dekanat reduziert geöffnet, mit folgenden Sprechstunden:

    • Dienstag: 13:30 - 15:00
    • Mittwoch und Donnerstag: 09:30 - 11:00

    Für Fragen, wenden Sie sich bitte per mail an:

    Dekanat: decanat-theol@unifr.ch

    Prof. Mariano Delgado, Dekan                              mariano.delgado@unifr.ch

    Elisabeth Müller, Fakultätsverwalterin                   elisabeth.mueller@unifr.ch

    Eveline Jungo, Sachbearbeiterin
    eveline.jungo@unifr.ch

    Isabelle Aeby; Verantw. Kommunikation                isabelle.aeby@unifr.ch

    Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind per mail erreichbar.

    Siehe unter

     

  • Studienberater

    Die Studienberater der Theologischen Fakultät beraten Sie gerne per Mail:

    Prof. Daniel Bogner (deutschsprachig): daniel.bogner@unifr.ch

    Prof. Thierry Collaud (französischsprachig): thierry.collaud@unifr.ch

  • Prüfungen und Abschlussarbeiten HS 2021

    Betreffend die Organisation und Durchführung der Examen beachten Sie bitte die Richtlinien des Rektorats.

     

    Diese Richtlinien sind für die Theologische Fakultät wie folgt ergänzt: 

     

    • Examenseinschreibung an der Theologischen Fakultät sind nach wie vor nicht erforderlich. Die Einschreibung in die Lehrveranstaltungen reicht aus.
    • Alle Abschlussarbeiten (Bachelor, Master, Kanonisches Lizentiat, Diplom, Doktoratsthese) müssen in Papierform (3 Exemplare)  als auch elektronisch (PDF) über Ihr Studienkonto MyUnifr eingereicht werden. Für die Einreichung der Habilitation wenden Sie sich an das Dekanat.
      Informieren Sie  Ihre Betreuerin bzw. Ihren Betreuer über die Abgabe der Abschlussarbeit. Bitte beachtent Sie die Richtlinien zur Abgabe von Schlussarbeiten (insbesondere keine Spiralbindung!). Richtlinien für Abgabe – Archivierung – Veröffentlichung der wissenschaftlichen Abschlussarbeiten. Das System generiert automatisch eine Rechnung über die Diplom- und Prüfungsgebühren, welche elektronisch bezahlt werden kann.
    • Erfassung von Noten und Validierung: Validierungen und Noten werden wie bisher von den Lehrpersonen auf dem Portal erfasst.
    • Bestätigungen über den Abschluss des Studiums können ausgestellt werden, sobald alle Leistungen erbracht und validiert worden sind. Diese werden unaufgefordert an die Post-Adresse zugestellt.

     

  • Zulassung zum Studium

    Aus gegebenem Anlass wurde die Behandlung der Zulassungsgesuche angepasst. Informationen

     

     

  • Mobilität

    Zukünftige Kandidaturen: die Infos auf den Web-Seiten der Dienststelle für internationale Beziehungen sind aktuell: es können immer noch Kandidaturen für Destinationen in Europa eingereicht werden

Allgemeine Informationen der Universität zum Coronavirus.

Verhaltensregeln

Alle Mitglieder der Universitätsgemeinschaft tragen in ihrem Verantwortungsbereich dazu bei, das Übertragungsrisiko für COVID-19 auf dem Universitätsgelände zu minimieren

Verhaltensregeln