Abgeschlossene Projekte

  • Dr. Christian Reber: Staatliche Unterstützung für gesamtgesellschaftliche Leistungen

    Staatliche Unterstützung für gesamtgesellschaftliche Leistungen - Religionspolitik nach zweierlei Mass? (abgeschlossenes Doktoratsprojekt)

     

    In religionspolitischen Diskursen und religionsrechtlichen Regelungen nehmen die gesamtgesellschaftlichen Leistungen der Religionsgemeinschaften mehr und mehr eine prominente Stellung ein. Das Doktoratsprojekt untersucht diese Idee gesamtgesellschaftlicher Leistungen mit Blick auf die Schweiz und fragt danach, wie sie zu beurteilen ist. Die These lautet, dass die staatliche Förderung dieser Leistungen zwar kritische Fragen aufwirft, der Ansatz aber dennoch positiv einzuschätzen ist, da er es ermöglicht die Leistungen der nicht anerkannten Kirchen und Religionsgemeinschaft sichtbar zu machen und diese damit – unabhängig von ihrem rechtlichen Status – in die staatliche Religionspolitik und in das begleitende Religionsrecht zu integrieren.

     

    Veröffentlichung

    Die Dissertation von Dr. Christian Reber ist erschienen im Schulthess Verlag. Buchshop des Verlags