Zürich-Kompetenz

Das Projekt «Zürich-Kompetenz» wird vom Schweizerischen Zentrum für Islam und Gesellschaft (SZIG) im Auftrag der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich und in Zusammenarbeit mit dem Dachverband islamischer Organisationen Zürich (VIOZ) von 2021 bis 2023 durchgeführt.

Im Zentrum des Projekts steht die Konzipierung und Durchführung eines Weiterbildungsangebots für Imame und muslimische Betreuungspersonen im Kanton Zürich. Diese spielen eine Schlüsselrolle für die Integration und das Zusammenleben und nehmen in den muslimischen Gemeinschaften vielfältige Aufgaben wahr. Der achttägige Weiterbildungslehrgang, der zweimal durchgeführt werden soll, konzentriert sich daher auf die Stärkung und Vertiefung der Kompetenzen von Zürcher Imamen und muslimischen Bereuungspersonen in Bezug auf den spezifischen Kontext im Kanton Zürich.

Der kantonale Rahmen bietet dabei die Chance, zentrale Akteure aus dem Kanton einzubinden und einen Beitrag zur Integration und Partizipation von Musliminnen und Muslimen zu leisten, die über die Projektdauer hinausgehen. Dem Weiterbildungslehrgang gehen eine Bedarfsanalyse und Kommunikation im Bereich der muslimischen Gemeinschaften im Rahmen einer ersten Phase des Projekts voraus. Das Projekt und die Weiterbildung zielen zudem auf den Aus- und Aufbau professioneller Strukturen und eine Begleitung der Teilnehmenden über die Weiterbildung hinaus. Hierbei geht es auch um die Sicherstellung von kontinuierlichen Lernprozessen und die Stärkung muslimischer Gemeinschaften in ihrer gesellschaftlichen Verantwortung.

Das Projekt wird vom Gemeinnützigen Fonds des Kantons Zürich unterstützt.

Programm und Anmeldung

Die Anmeldung für die zweite Durchführung ist eröffnet. Der Weiterbildungslehrgang startet am 4.3.2023. Die Anmeldungs-modalitäten finden Sie im Programm. Das Bewerbungsdossier mit den angeforderten Unterlagen richten Sie bitte spätestens bis zum Montag, 24. Oktober 2022 per E-Mail als pdf-Datei an: szig@unifr.ch. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Andrea Lang.

 

Nützliche Links 

  • Video der Pressekonferenz:
  • Vorstellungsclip
  • Programm und Anmeldung 2023
  • Referenten Zürich-Kompetenz 2022

    Tag 1 – Einführung und Rollen von muslimischen Betreuungspersonen

    Samstag, 19.3.2022

    Lic. sc. rel. Andrea Lang, Leiterin Weiterbildungslehrgang, Schweizerisches Zentrum für Islam und Gesellschaft (SZIG), Universität Freiburg

    Nadja Mokdad, Koordinatorin, Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ)

    PD Dr. Lorenz Engi, Religionsdelegierter, Direktion der Justiz und des Innern Kanton Zürich

    Sakib Halilovic, Leiter der Arbeitsgruppe Imame, Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ)

    Prof. Dr. Hansjörg Schmid, Professor für Interreligiöse Ethik und christlich-muslimische Beziehungen, geschäftsführender Direktor des Schweizerischen Zentrums für Islam und Gesellschaft (SZIG), Universität Freiburg

     

    Tag 2 – Muslimische Betreuungspersonen in Beratung und Prävention

    Sonntag, 20.3.2022

    Dilek Ucak-Ekinci, M.A., Doktorandin, Schweizerisches Zentrum für Islam und Gesellschaft (SZIG), Universität Freiburg, in Zusammenarbeit mit der Professur für Spiritual Care, Universität Zürich

    Deniz Yüksel, M.A., Fachspezialistin Beratung & Diskriminierungsschutz, Fachstelle Integration Kanton Zürich

    Thomas Gerber, M.A., Leiter Fachstelle Brückenbauer, Kantonspolizei Zürich

    Dr. Götz Nordbruch, Islam- und Sozialwissenschaftler, Verein ufuq.de – Fachstelle für Pädagogik zwischen Islam, antimuslimischem Rassismus und Islamismus in Berlin

     

    Tag 3 – Islamisch-theologische Reflexionen im Kontext Schweiz

    Montag, 16. Mai 2022

    Dr. des. Esma Isis-Arnautovic, M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin, Schweizerisches Zentrum für Islam und Gesellschaft (SZIG), Universität Freiburg

    Prof. Dr. Zekirija Sejdini, Leiter des Instituts für Islamische Theologie und Religionspädagogik, Fakultät für Lehrerinnenbildung, Universität Innsbruck (A)

     

    Tag 4 – Engagement in Verein und Gesellschaft

    Dienstag, 17. Mai 2022

    Dominik Müller, M.A., wissenschaftlicher Mitarbeiter, ISEK - Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft, Universität Zürich und Lehrbeauftragter am Schweizerischen Zentrum für Islam und Gesellschaft (SZIG), Universität Freiburg

    Elsbeth Fischer, Fachstelle vitamin B, Zürich

     

    Tag 5 – Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

    Montag, 30. Mai 2022

    Giacomo Dallo, Geschäftsführer OJA Offene Jugendarbeit Zürich

    Hannan Salamat, Fachreferentin Islam, ZIID Zürcher Institut für interreligiösen Dialog

    Adem Kujovic, Project {insert}, Treffpunkt für Jugendliche und junge Erwachsene, Zürich

     

    Tag 6 – Kommunikation und Medienarbeit

    Dienstag, 31. Mai 2022

    Stefanie Keller, Projektleiterin Kommunikation, Direktion der Justiz und des Innern Kanton Zürich

    Elmar Plozza, Stv. Leiter Inlandredaktion, Radio SRF, Schweizer Radio und Fernsehen

     

    Tag 7 – Religionsunterricht, Predigten und Vorträge im Horizont von Gemeinschaft und Gesellschaft

    Samstag, 25 Juni 2022

    Nadire Mustafi, M.A., Doktorandin, Schweizerisches Zentrum für Islam und Gesellschaft (SZIG), Universität Freiburg

    Jun. Prof. Dr. Jörg Imran Schröter, Institut für Islamische Theologie / Religionspädagogik, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Karlsruhe (D)

    Rehan Neziri, Imam und Lehrer für islamischen Religionsunterricht, Kreuzlingen

    Dr. Esnaf Begić, Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Postdoc, Erziehungs- und Kulturwissenschaften, Institut für Islamische Theologie (IIT), Universität Osnabrück, Osnabrück (D)

     

    Tag 8 – Abschlusstag

    Sonntag, 26. Juni 2022

    Prof. Dr. Amir Dziri, Professor für Islamische Studien und Direktor des Schweizerischen Zentrums für Islam und Gesellschaft (SZIG), Universität Freiburg

    Nadja Mokdad, Koordinatorin, VIOZ

    Andrea Lang, Leiterin Weiterbildungslehrgang, SZIG