Informationen Coronavirus

Die Informationen und Massnahmen auf dieser Seite werden immer wieder angepasst.

Update 18.03.2021

Erreichbarkeit der Dienststelle

Bei Problemen können Sie uns über die Kontaktformulare kontaktieren.

Wir sind telefonisch erreichbar von Montag – Donnerstag von 9.30 – 11.30 Uhr. Momentan ist nur eine Telefonleitung offen, die zeitweise überlastet sein kann. Wir danken für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

 

Zulassungsprozedur

Wegen der aktuellen Coronakrise haben wir die Behandlung der Zulassungsgesuche angepasst.

Die Fristen für die Einreichung eines Zulassungsgesuchs bleiben unverändert. Alle Zulassungsgesuche werden weiterhin behandelt. Die Bearbeitung kann aber aufgrund der besonderen Umstände länger dauern.

Alle Dokumente müssen nach Bestätigung Ihrer Online-Anmeldung auf dem Anmeldeportal (Inscruni) hochgeladen werden. Bitte senden Sie keine Dokumente an die Postadresse der Dienststelle.
Ausnahmen

Brief "Zulassung unter Bedingung"

Wenn Sie den Brief "Zulassung unter Bedingung" erhalten haben und Sie das Original Ihres Diploms vorweisen müssen, dann können Sie dieses per Post senden.
In Ausnahmefällen, bei denen der Postversand nicht möglich ist, können diese auch im Briefkasten vor der Dienststelle deponiert werden, der Briefkasten wird mehrmals am Tag geleert. Es können auch Originale, die Sie für die endgültige Zulassung benötigen, bei der Dienststelle Uni-Info abgeben werden.


Matura 2021

Wenn Sie ihre Schweizer Maturität in 2021 abschliessen, bitten wir Sie, das Original Ihres Maturitätsdiploms per Post an folgende Adresse zu senden, sobald Sie dieses Dokument erhalten: Universität Freiburg, Dienststelle für Zulassung und Einschreibung, Rue de Rome 1, 1700 Freiburg.

Wir behalten uns vor, jederzeit beglaubigte Kopien und/oder Originaldokumente für die weitere Behandlung Ihres Dossiers nachzuverlangen. Übersetzte Dokumente können auch im PDF-Format eingereicht werden, wobei die weiteren Bestimmungen über anerkannte Übersetzungen gültig bleiben.