Vorlesung: Meta-Ethik (epp, eme)
UE-L01.02144

Enseignant(s): Bader Ralf
Cursus: Bachelor
Type d'enseignement: Cours
ECTS: 3
Langue(s) du cours: Allemand
Semestre(s): SA-2021

Die Metaethik hinterfragt die Grundlagen und Voraussetzungen der normativen Ethik, insbesondere aus der Perspektive der Metaphysik, der Erkenntnistheorie und der Sprachtheorie. Wir werden uns mit den zentralen Problemen der Metaethik auseinandersetzen, insbesondere mit der Frage ob die Ethik objektiv oder bloss subjektiv ist, ob sie absolut oder relativ ist und ob ethische Eigenschaften natürliche oder nicht-natürliche Eigenschaften sind. 


Objectifs

1. Einarbeitung in die zentralen Probleme der Meta-Ethik. 2. Lernen in einer rigorosen, logischen, strukturierten und systematischen Weise philosophisch zu denken und zu argumentieren.