Das Institut für liturgiewissenschaft

 

 

Ziele und Tätigkeiten des Instituts

Durch zahlreiche internationale Vernetzungen in Lehre, Forschung und bei gewichtigen Publikationsunternehmen ist die Liturgiewissenschaft an der Universität Freiburg/Schweiz innerhalb der Schweiz und weit darüber hinaus bekannt. Seine Zweisprachigkeit schafft Möglichkeiten der Begegnung und Vermittlung zwischen verschiedenen theologischen Ansätzen, kirchlich-liturgischen Lebens- und Feierformen, Mentalitäten und Kulturen, soweit sie den Gottesdienst betreffen. Die Theologische Fakultät hat dieser Entwicklung dadurch Rechnung getragen, daß sie 1999 die Errichtung eines Instituts für Liturgiewissenschaft beschloss.

1. ZIele

Neben dem Angebot und der Koordination der Lehre in Liturgiewissenschaft an der Universität Freiburg beabsichtigt das Institut die Durchführung interdisziplinärer liturgiewissenschaftlicher Forschungsprojekte, unter besonderer Berücksichtigung der schweizerischen Liturgiegeschichte, die Bereitstellung von Weiterbildungsangeboten und Dienstleistungen auf liturgiewissenschaftlicher und pastoralliturgischer Ebene, die Förderung der Zusammenarbeit innerhalb der Liturgiewissenschaft und im interdisziplinären Austausch an der Universität Freiburg sowie durch weitere nationale und internationale Kontakte.

 

2. Tätigkeiten

In der Lehre werden:

In der Forschung werden:

  • schwerpunktmäßig Projekte zur Erforschung der Liturgiegeschichte durchgeführt, ebenfalls unter Beachtung systematischer und pastoralliturgischer Aspekte;
  • Editionen liturgischer Quellen und Studien zur Geschichte der Liturgie in der Schweiz in interdisziplinärer Ausrichtung werden unternommen;
  • ökumenisch relevante Entwicklungen in der Liturgiewissenschaft und im liturgischen Leben beobachtet und ausgewertet.

Bei den Publikationen sind hervorzuheben:

Im Bereich Bibliothek und Dokumentation bestehen die wichtigsten Tätigkeiten:

 Im Bereich der Weiterbildung:

 

Statuten des Instituts

Hier finden Sie die Statuten des Instituts für Liturgiewissenschaft der Universität Freiburg/Schweiz.

Institut für Liturgiewissenschaft - Büro MIS04 4226 - Av. de l'Europe 20 - CH-1700 Freiburg - Tel +41 26 / 300 74 42 - Mail