Siegfried Weichlein


photo

 siegfried.weichlein@unifr.ch
 +41 26 300 7998

Biografie

Studium der Geschichte, Philosophie und katholischen Theologie an den Universitäten Freiburg i.Br., Jerusalem und Tübingen. 1988 Erstes Staatsexamen an der Universität Freiburg i.Br. mit einer Arbeit zur deutschen Arbeiterbewegung am Ende der Weimarer Republik. 1992 Promotion in Freiburg i.Br. mit einer Dissertation zur politischen Kultur in der Weimarer Republik. Von 1992 bis 1999 Assistent am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt Universität zu Berlin. 1995/96 Visiting Fellow am Center for European Studies der Harvard University. 1998 und 2001 Robert Bosch Gastprofessor am History Department der University of Chicago. 2000 bis 2002 Habilitationsstipendium der DFG. 2002 Habilitation an der Humboldt Universität zu Berlin mit einer Habilitationsschrift zu „Nation und Region. Integrationsprozesse im Bismarckreich“. 2003 bis 2006 Lehraufträge an der Ruhr Universität Bochum, der Universität Köln, der Duke University (NC), der Universität Thorn, der Freien Universität Berlin und der Universität Santiago de Compostela. 2006 Assoziierter Professor für Europäische und Schweizerische Zeitgeschichte an der Universität Fribourg, 2014 Ordentlicher Professor, 2015/15 Visiting Fellow am Center for European Studies der Harvard University.


Forschung und Publikationen