Zivilrecht I
UE-DDR.00360

Dozenten-innen: Hürlimann-Kaup Bettina, Jungo Alexandra
Kursus: Bachelor
Art der Unterrichtseinheit: Vorlesung
ECTS: 6
Sprache-n: Deutsch
Semester: SA-2023, SP-2024

Diese Lehrveranstaltung wird im akademischen Jahr 2023/24 gestreamt. Die dazugehörenden Übungen finden ausschliesslich im Präsenzunterricht statt.

Die Vorlesung umfasst das Personenrecht (Herbstsemester) und Teile des Familienrechts (Frühlingssemester).

Im Personenrecht werden die Rechtssubjekte (natürliche und juristische Personen), ihre Möglichkeiten, Rechte und Pflichten zu begründen, und ihr Schutz vor übermässigen Bindungen und widerrechtlichen Eingriffen dargestellt. Des Weiteren führt die Vorlesung in das Familienrecht ein und behandelt die personenbezogenen Aspekte des Ehe- und Kindesrechts sowie die Grundlagen des Kindes- und Erwachsenenschutzrechts.

 

 


Prüfungen

Das Examen ist Teil des IUR I. Es ist schriflich (zwei Stunden) und «open book». Die Studierenden dürfen demnach Dokumente (Papier) ohne Einschränkungen verwenden.


Lernziele

Eine aktive Mitarbeit in den Vorlesungen und Übungen, die Vorbereitung der jeweils zu behandelnden Themen sowie die Lektüre der in den Vorlesungsunterlagen abgedruckten BGE sind erforderlich. Die Studierenden sollen in der Lage sein, mit Hilfe des Gesetzes und der erworbenen Kenntnisse konkrete Fälle zu lösen.
 


Dokumentation

ZGB/OR und Nebengesetze sowie die einschlägigen Verordnungen

Folien auf moodle.unifr.ch

Lehrbücher des Personenrechts

Lehrbücher des Familienrechts

die in der Vorlesungsunterlage abgedruckten BGE