Sozialversicherungsrecht
UE-DDR.01426

Dozenten-innen: Cardinaux Basile, Moser Markus
Kursus: Master
Art der Unterrichtseinheit: Vorlesung
ECTS: 5
Sprache-n: Deutsch
Semester: SA-2021

Wie bin ich versichert, wenn ich alt, invalid, krank, arbeitslos oder pflegebedürftig werde? Wie sind meine Nächsten versichert, wenn ich sterbe? Wo bestehen Vorsorgelücken? Wie ist diesen zu begegnen?


Der Mensch ist verschiedenen Risiken ausgesetzt, für deren Folgen er von Staates wegen oder aus privater Vorsorge versichert ist - oder auch nicht. Meist weiss er es selbst nicht so recht. Das muss nicht sein: Die Vorsorge lässt sich planen und bietet viele interessante Gestaltungsmöglichkeiten. In diesem Kurs werden die Risiken und Lebenssituationen aufgezeigt, für die es Vorsorge zu treffen gilt, und welche Mittel hierzu zur Verfügung stehen. Vermittelt werden insbesondere die Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb und ausserhalb der Sozialversicherungen. Nebst den vorsorgerechtlichen Aspekten werden auch die steuerrechtlichen und gewisse zivilrechtliche Aspekte der Vorsorgeplanung behandelt.


Prüfungen

Mündliche Prüfung (20 Minuten)


Lernziele

Die Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht vertiefen mit Schwerpunkt Vorsorgeplanung.


Dokumentation

Den Teilnehmern wird auf Moodle (https://moodle.unifr.ch/) eine Kursdokumentation zur Verfügung gestellt.