Kriminologie
UE-DDR.00668

Dozenten-innen: Trapp Christiane
Kursus: Master
Art der Unterrichtseinheit: Vorlesung
ECTS: 5
Sprache-n: Deutsch
Semester: SA-2021

Der Kurs bietet eine Einführung in grundlegende Themen der Kriminologie. Neben den heute vorherrschenden Kriminalitätstheorien werden die Möglichkeiten systematischer Kriminalitätswahrnehmung (Kriminalstatistik, Dunkelfeld, qualitative und quantitative Forschung), die Einstellung der Öffentlichkeit zur Kriminalität und die politische Verwendung dieser Erkenntnisse präsentiert.

Im Vordergrund stehen die Konsequenzen der heute vorherrschenden spätmodernen Kriminalitätstheorien für die praktische Kriminalpolitik. Leitmotiv der Veranstaltung ist die Frage: Was können wir aus dieser Analyse für das Verständnis von Kriminalität und ihrer gesellschaftlichen Bewältigung lernen?


Prüfungen

Mündliche Prüfung. 15 Minuten


Lernziele

Die Studierenden sollen ein kritisches Verständnis von Kriminalität und ihre gesellschaftlichen Bewältigung entwickeln.


Dokumentation