CAS Migrationsrecht / CAS Droit des migrations
Rechtwissenschaftliche Fakultät
content_image

Programmübersicht

Der berufsbegleitende und modular aufgebaute Studiengang im Migrationsrecht – Certificate of Advanced Studies in Migrationsrecht (CAS) – vermittelt vertiefte Kenntnisse im Migrationsrecht, widmet sich aber auch dem bedeutsamen sozialwissenschaftlichen Hintergrundwissen, um die rechtlichen Bestimmungen in einen breiteren gesellschaftlichen Kontext einzuordnen. Der Studiengang legt besonderen Wert auf den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis.

Das Programm umfasst 19 Kurstage, die in sieben thematische Module, eine Einführungsveranstaltung und eine Schlussveranstaltung aufgeteilt sind. Es dauert zwischen 18 und 24 Monaten. Die Module werden sowohl in deutscher als auch französischer Sprache angeboten.

Der nächste Studiengang in deutscher Sprache wird ab 2. Dezember 2016 durchgeführt (Kursdaten).