Volume 67 (2020) 2

Articles

  • BINOTTO, Francesco: Chimere, Ircovervi e Montagne Dorate. Alcune sonsiderazioni intorno allo statuto degli enti immaginari in Enrico di Gand, 243 (Riassunto)
  • BAGNASCO, Giovanna: La recherche de la sagesse à la frontière entre Moyen âge et modernité: Le Centheologicon d’Heymeric de Campo (1395–1460?) et le De venatione sapietiae de Nicolas de Cues (1401–1464), 261 (Résumé)
  • LERCHNER, Thorsten: Die Anthropologie des impliziten Lesers. Zur Christlichen Philosophie in den Reden  Søren Kierkegaards, 278 (Zusammenfassung)
  • WOLF, Jean-Claude: Hedonismus und Wankelmut. S. Kierkegaards erbauliche Rede zum Thema „Reinheit des Herzens ist es Eines zu wollen“, 299 (Zusammenfassung)
  • SANDER, Clemens: Die Angst des Fundamentalisten vor dem Sprung. Kierkegaard als Feindbild bibeltreuer Apologetik, 322 (Zusammenfassung)
  • SCHUMANN, Friedrich: Erfahrung jenseits des Verstehens. Das Numinose im Spiegel der Neuen Phänomenologie, 342 (Zusammenfassung)
  • FRIDLUND, Patrik: Post-truth Politics. Responsible Irreseponsability and Ethics—Postmodernist Philosophers Revisited, 362 (abstract)

Contributions

  • MASOLINI, Serena: Public Authority and Right to Kill in the ‘Petit’ and ‘Falkenberg Affairs’ at the Council of Constance (1414–1418), 383 (abstract)
  • VONARBURG, Viktoria M.A.: Die Dreiteilung des Bösen: Leibniz vor dem Hintergrund Maimonides’, 413
  • ROTHER, Wolfgang: Philosophie entlang den Konfessionslinien? Einige Bemerkungen zu Basler Autoren des frühren 17. Jahrhunderts, 430 (Zusammenfassung)
  • LIEBSCH, Burkhart: Dialogisches Dasein auf der Suche nach der verlorenen Diskretion – im Rückblick auf Martin Buber und Emmanuel Levinas, 444 (Zusammenfassung)

Études critiques

  • RAFFI, Alessandro: La tradizione medievale come problema storiografico e metafilosofico. Nota in margine al volume di Ruedi Imbach Minima Medieaevalia, 465
  • RAJEC, Kamil: Kasuistik – Fluch oder Segen der Gewissenserforschung?, 471
  • LORETAN, Adrian: Interaktion von Philosophie und Recht, 482

Comptes rendus

  • THOMAS VON AQUIN: Über das letzte Ziel des menschlichen Lebens / De ultimo fine humanae vitae (Martin Brüske), 491
  • SCHABEL, Chris: Pierre Ceffons et le déterminisme radical au temps de la peste noir (Sven K. Knebel), 492
  • DREWERMANN, Eugen: „Richtet nicht!“ Strafrecht und Christentum, Band 1: Vergangene Gegenwart (Jean-Claude Wolf), 496
  • SCHIEFEN, Fana: Öffnung des Christentums? Eine fundamentaltheologische Auseinandersetzung mit der Dekonstruktion des Christentums nach Jean-Luc Nancy (Ulrich Engel), 499

Index des noms

507-516