Sprechen vor Publikum: Fesseln statt Faseln

Das Wesentliche
Daten

Montag, 31. Mai –
Dienstag, 01. Juni 2021

09.15 – 16.30 Uhr

Dauer

2 Tage

Kosten

CHF 1'450.–

Format Seminar
Sprache Deutsch
Herunterladen
Broschüre
Ort/e

Weiterbildungszentrum, Rue de Rome 6, Freiburg

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an alle, die im Alltag unterschiedlichste Redesituationen zu meistern haben, und einen bleibenden Eindruck hinterlassen wollen, an Fach- und Führungskräfte, Dozierende, Menschen in Sprechberufen, die überzeugen und begeistern wollen, sei es in einer Präsentation, in einem Meeting, im Gerichtssaal, in einer Vertragsverhandlung, einem Vortrag oder einem Pitch.

Inhalt

Wie schaffen es Schauspieler, natürlich zu sprechen und echt in ihrer Rolle zu wirken? Was zeichnet eine gute Rednerin aus ? Welche Faktoren entscheiden über das Gelingen eines Vortrags, einer Präsentation, einer Vorlesung, eines Kundengesprächs? Je authentischer Sie sich vor jedem Publikum präsentieren können, desto überzeugender treten Sie auf und desto mehr Spass macht Ihnen das Sprechen vor Publikum.

Dies ist ein Praxiskurs, der auf Fundamenten der Rhetorik aufbaut, und sie mit Grundlagen des Schauspiels verbindet. Er bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr eigenes Auftreten zu reflektieren und mittels praktischer Übungen zu verbessern.

In einem ersten Schritt arbeiten wir konkret und körperlich an Atemtechnik, Körpersprache, Stimme, Präsenz und innerer Haltung. In einem zweiten Schritt stellen wir Ihnen die wichtigsten rhetorischen Möglichkeiten vor, die zu einer gelungenen Dramaturgie jeder Präsentation führen.

Wir begleiten und coachen alle Kursteilnehmenden persönlich, weil die wichtigste Voraussetzung für einen gelungenen Auftritt neben der Authentizität die Individualität ist.So lernen Sie bei uns spielerisch – oder noch besser: schauspielerisch.
Und: Spass macht das auch. Also raus mit der Sprache, keine Angst vor Fehlern!

Ziele

Sie lernen

  • wie Sie authentisch und wirkungsvoll auftreten
  • wie Sie Ihre Fachkompetenz sichtbar und hörbar machen können
  • wie Sie mit Stimme und Körper Ihre Botschaft verstärken können
  • wie Sie mit rhetorischen Mitteln Spannung, Emotion und Bildhaftigkeit in Ihren Auftritt bringen
  • wie Sie Ihre eigene Begeisterung auf das Publikum übertragen
  • wie Sie mit Lampenfieber und Nervosität umgehen können
Kursverantwortliche und Referierende

Kursverantwortung

Stöckli Hubert, Prof. Dr., Direktor des Instituts für Baurecht, Inhaber des Lehrstuhls für Zivil- und Handelsrecht, Universität Freiburg

Kursleitung

Jung Silvia-Maria, Dipl. Journalistin, Schauspielerin

Ramser Katharina, lic. phil. hist., Regisseurin

Daten und Orte
Zeit Ort
31.05.2021 von 09:15 bis 16:30 Weiterbildungszentrum, Rue de Rome 6, Freiburg
01.06.2021 von 09:15 bis 16:30 Weiterbildungszentrum, Rue de Rome 6, Freiburg
Medien und Dokumente

Dokument-e

Kontakt

Weiterbildungsstelle der Universität Freiburg
Rue de Rome 6
1700 Fribourg

Anmeldung