Familie im Interdisziplinären Fokus II
UE-L26.00027

Enseignant(s): Cina Annette
Cursus: Master
Type d'enseignement: Exercice
ECTS: 6
Langue(s) du cours: Bilingue d/f
Semestre(s): SA-2021

Studierende des Masterprogramms, die den Kurs „Familie im interdisziplinären Fokus“ erfolgreich absolviert haben, können eine interdisziplinäre Seminararbeit (20-30 Seiten) schreiben.
Aus folgenden drei Themenblöcken wird eine Fragestellung Inhalt der Seminararbeit bilden:

1. Entstehung der Familie aus psychologischer und rechtlicher Sicht 

2. Rolle, Bedeutung und Funktion der Familie 

3. Dysfunktionen in der Familie 

Es findet keine Präsenzveranstaltung statt. Die Kursverantwortlichen werden die Themen via Mail vergeben.

 


Objectifs

Selbständiges Erarbeiten einer interdisziplinären wissenschaftlichen Arbeit, d.h. Erkennen der (inter)disziplinären (Teil-)Fragestellungen und deren wissenschaftliche Beantwortung in Berücksichtigung der massgeblichen Literatur/Judikatur sowie - falls angezeigt - eines Lösungsvorschlags.

Die Arbeiten können in französischer oder deutscher Sprache abgegeben werden.