Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Cassian († 430/35) - Vierundzwanzig Unterredungen mit den Vätern (Collationes patrum)
Achte Unterredung, welche die zweite mit Abt Serenus ist über die Herrschaften oder Mächte.

17. Daß jedem Menschen immer zwei Engel zur Seite sind.

Die hl. Schrift bezeugt, daß einem Jeden von uns zwei Engel anhängen, nemlich ein guter und ein böser. Von den guten Engeln sagt der Erlöser: 1 „Verachtet nicht Eines von diesen Kleinen; denn ich sage euch, ihre Engel im Himmel sehen immer das Angesicht meines Vaters, der im Himmel ist.“ Auch jene Stelle gilt von ihnen: 2 „Lagern wird sich des Herrn Engel rings um Jene, die ihn fürchten, und er wird sie erretten;“ auch was in der Apostelgeschichte 3 von Petrus gesagt wird: „Es ist sein Engel.“ Von beiden aber lehrt das Buch des Hirten 4 ausführlich. Wenn wir aber auch den in Betracht ziehen, der den frommen Job angriff, so werden wir offenbar belehrt, es sei Jener gewesen, der ihm immer nachstellte und ihn nie zur Sünde bringen konnte, so daß er deßhalb sich Gewalt vom Herrn erbat, wie Einer, der nicht durch die Kraft jenes Frommen besiegt wurde, sondern durch die Vertheidigung des Herrn, der Jenen immer schützte. — Auch von Judas heißt es: 5 „Und der Teufel stehe zu seiner Rechten.“

1: Matth. 18, 10.
2: Ps. 33, 8.
3: Apostelg. 12, 15.
4: Das Buch des Pastor Hermas, das unter die „Schriften der apostolischen Väter“ aufgenommen ist.
5: Ps. 108, 6.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Vierundzwanzig Unterredungen mit den Vätern
Bilder Vorlage

Navigation
. Vorwort des Priesters ...
. Erste Unterredung, ...
. Zweite Unterredung ...
. Dritte Unterredung, ...
. Vierte Unterredung, ...
. Fünfte Unterredung, ...
. Sechste Unterredung, ...
. Siebente Unterredung, ...
. Achte Unterredung, ...
. . Mehr
. . 8. Über den Fall des ...
. . 9. Es wird entgegnet, ...
. . 10. Antwort über den ...
. . 11. Von der Strafe ...
. . 12. Über die Bedrängniß ...
. . 13. Daß die Teufel, ...
. . 14. Wie es gekommen ...
. . 15. Daß den heiligen ...
. . 16. Über die Unterwü...
. . 17. Daß jedem Menschen ...
. . 18. Der Unterschied ...
. . 19. Daß die Geister ...
. . 20. Frage über die ...
. . 21. Lösung der vorgel...
. . 22. Einwand, wie den ...
. . 23. Antwort, daß durc...
. . 24. Daß Diejenigen, ...
. . 25. Wie das zu verstehen ...
. Neunte Unterredung, ...
. Zehnte Unterredung, ...
. Vorwort des Johannes ...
. Elfte Unterredung, ...
. Zwölfte Unterredung ...
. Dreizehnte Unterredung, ...
. Vierzehnte Unterredung, ...
. Fünfzehnte Unterredung, ...
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger