Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Liturgien, Griechische - Die griechische Markusliturgie
C. Messe der Gläubigen

VII. Kommunion.

Der Diakon1:
Im Frieden des Herrn singet.

Das Volk2:
Lobet den Herrn in seinen Heiligen. (Ps. 150.) [hebr. Ps. 150]

Und das dem Tage entsprechende Koinotikon.

Und der Priester spricht:
Der Herr sei mit euch allen.

Der Klerus:
Und mit Deinem Geiste.

Der Priester spricht:
Er selbst hat gesegnet, (er selbst hat geheiliget, er [S. 186] selbst hat vollendet; er selbst teile aus zur Nachlassung der Sünden und zum ewigen Leben).3

Und der Priester kommuniziert:

Gebet:
Nach der Menschenfreundlichkeit unserer mitgeteilten göttlichen Gnade haben wir gewagt, was über uns ist; wir nahen nun mit Furcht Deinen heiligen Geheimnissen, Gebieter, indem wir bitten: sei uns, Herr, unser Gott, ein Verzeiher, wenn uns aus menschlicher Schwachheit etwas zugestoßen ist.

Sonst:
Wie der Hirsch nach der Wasserquelle, verlangt meine Seele nach Dir, o Gott.

Der Diakon:
Priester, kommet herbei.

(Kommunion der Priester.)

Der Diakon:
Sammelt euch und kommet herein mit Ehrerbietung, Diakonen.

(Kommunion der Diakonen.)

(Kommunion des Volkes.)

Wenn der Priester den Klerus (oder das Volk) kommuniziert, spricht er:
Der heilige Leib unseres Herrn, Gottes und Heilandes Jesus Christus.

Und beim Kelche spricht er:
Das kostbare Blut unseres Herrn, Gottes und Heilandes Jesus Christus.

Und wenn er kommuniziert hat, sagt er:
Erhöht sollst Du werden, o Gott, über die Himmel, und über die ganze Erde Deine Herrlichkeit; Dein Reich bleibt in alle Ewigkeit.

Der Diakon:
Aufrecht! Da wir an den göttlichen, unbefleckten, unsterblichen, furchtbaren, schrecklichen und himmlischen Geheimnissen des heiligen Leibes und des kostbaren Blutes unseres großen Hohenpriesters und Königs [S. 187] Jesus Christus teilgenommen haben, wollen wir ihm, der uns dessen gewürdiget hat, in allem Dank sagen.

Das Volk:
Jeden Tag senden wir zu Dir, Menschenfreundlicher, einen Hymnus empor, weil Du die Welt rettest, unser Retter.

1: Brightman nach Giorgi Fragm. ev. S. Joannis.
2: Nach der Liturgie des Basilius u. Gregorius.
3: Brightman nach dem Rotulus Vaticanus.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Ägyptische Liturgien
Einleitung: Die griechische Markusliturgie
Vorwort zu den Liturgen
Einleitung zu den Liturgen
Allgemeine Bemerkungen zu den Griechischen Liturgien
Bilder Vorlage

Navigation
A. Vorbereitungsgebete ...
B. Katechumenen-Messe.
C. Messe der Gläubigen
. I. Großer Eingang.
. II. Der Friedenskuß.
. III. Symbolum und Offe...
. IV. Präfation und ...
. V. Konsekration.
. VI. Gebete vor der ...
. VII. Kommunion.
. .
. VIII. Danksagung nach ...
. IX. Schlußgebete.

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger