Contact

Faculté de théologie
Université de Fribourg
Av. de l´Europe 20
1700 Fribourg
Suisse
Tél. +41 (0)26 300 73 70

Décanat
Réception
Bureaux MIS 1225
MA - JE 09.30–11.00 h
MA 13.00-15.00
ou sur rendez-vous

Nouvelle détaillée

Eine spirituelle Reise durch Zentralspanien

 

„Gott ist wie die Quelle,
aus der sich jeder so viel schöpft,
wie sein Gefäss fasst“
(Johannes vom Kreuz, 2S 21,2)

 

 

NUR GOTT GENÜGT!

Eine spirituelle Reise durch Zentralspanien auf den Spuren der Mystiker Teresa von Ávila und Johannes vom Kreuz
20.-27. Mai 2018
Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Mariano Delgado (Universität Freiburg Schweiz)

Kastilien, die zentralspanische Hochebene nördlich und südlich von Madrid ist das Herz Spaniens. Die Mystiker Teresa von Ávila und Johannes vom Kreuz wuchsen hier auf. Inmitten der kargen Landschaft der Hochebene, zwischen der nackten Erde und dem blauen, weiten Himmel machten sie die großartige Erfahrung: Sólo Dios basta (Nur Gott genügt). Teresa von Ávila sagte: „hier habe man den Eindruck, dass der Himmel die Erde regiere“. Ich lade Sie dazu ein, auf den Spuren der Mystiker die kastilische Landschaft, die ihre Gotteserfahrung mitgeprägt hat, auf uns wirken zu lassen und dabei mit Geschichte, Religion und Kultur Spaniens im Goldenen Zeitalter vertraut zu werden sowie Orte und Kulturschätze zu entdecken, die zum Weltkulturerbe (= WKE) gehören. Vor allem aber lade ich Sie zu einer „spirituellen“ Reise ein, die mit Werk und Leben Teresas von Ávila und Johannes‘ vom Kreuz
vertraut machen möchte. – Mariano Delgado Orte, die besucht werden sollen: Madrid, El Escorial (WKE), Avila (WKE), Segovia (WKE), Toledo (WKE), Valladolid, Alba de Tormes, Salamanca (WKE).

Programm und Anmeldungen

 

 



 
 
 

Faculté de Théologie - Avenue de l'Europe 20 - Tel. +41 26 300 73 70 - Fax +41 26 300 97 00
decanat-theol@unifr.ch