Schwerpunkte

Kontakt

Theologische Fakultät
Universität Freiburg
Av. de l´Europe 20
1700 Freiburg
Schweiz
Tél. +41 (0)26 300 73 70

Dekanat
Sprechstunde: 
Di - Do 9.30 - 11 
Di 13 - 15 Uhr 
oder nach Vereinbarung
MIS 1225

Zweisprachigkeit

Freiburg hat die einzige zur Gänze zweisprachige Universität Europas. Deshalb ist auch die Theologische Fakultät die einzige zweisprachige in Europa. So dient die Fakultät von Freiburg auch dem Zusammenhalt der Kirche in der Schweiz.

Die Fakultät ermöglicht die gegenseitige Bereicherung durch ständigen Austausch zwischen den zwei Sprachbereichen:

1. Alle Lehrveranstaltungen finden in beiden Fakultätssprachen (Deutsch/Französisch) statt: Man kann das Studium in einer Sprache oder in beiden kombiniert absolvieren (dafür kann ein zweisprachiges Abschlussdiplom erworben werden). Prüfungen und schriftliche Arbeiten können in jeder der beiden Sprachen abgelegt werden.

2. Die Studierenden können das Angebot an Sprachkursen der Universität gratis nutzen.

3. Das Leben der Fakultät, die Sitzungen und Kommissionen sind zweisprachig: In der Regel spricht jeder seine Sprache und sollte die andere zumindest passiv verstehen.

4. Ein „Zentrum für vergleichende Pastoraltheologie“ wird im Herbst 2012 in Zusammenarbeit mit Lugano gegründet, um den interkulturellen Dialog zu fördern und zu untersuchen.

5. Mehrere Professuren sind zweisprachig und werden nur von einer Lehrperson vertreten: Liturgiewissenschaft, Kirchenrecht, Fundamentaltheologie, Religionsgeschichte und interreligiöser Dialog, Patristik und Alte Kirchengeschichte. In den anderen Disziplinen gibt es Professoren, die jeweils auf Deutsch oder auf Französisch lehren.

 
 
 

Theologische Fakultät - Avenue de l'Europe 20 - Tel. +41 26 300 73 70
decanat-theol@unifr.ch