Kontakt

Theologische Fakultät
Universität Freiburg
Av. de l´Europe 20
1700 Freiburg
Schweiz
Tél. +41 (0)26 300 73 70

Dekanat
Sprechstunde: 
Di - Do 9.30 - 11 
Di 13 - 15 Uhr 
oder nach Vereinbarung
MIS 1225

Detaillierte News

Hoffnung auf ewiges Leben?

 

Der Studientag fragt anhand der Glaubens- und Lebenspraxis verschiedener kirchlicher Traditionen nach den theologischen Grundlagen für den Umgang mit den Themen Tod und Sterben, Hoffnung über den Tod hinaus, Hoffnung für die ganze Schöpfung, ewiges Leben. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht die Praxis: Was hilft Menschen heute, im Wissen um den Tod das Leben zu gestalten?

Die Veranstaltung wird gemeinsam organisiert vom Institut für Ökumenische Studien der Universität Freiburg, der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz (AGCK) und der Neuapostolischen Kirche in der Schweiz. Auslöser für die Tagung ist die Feststellung, dass in den verschiedenen christlichen Kontexten die kirchliche Praxis wie auch die theologischen Reflexionen zu Sterben, Tod und ewigem Leben sehr unterschiedlich sind. Der Studientag richtet sich an Personen, die im kirchlichen Umfeld tätig sind, sowie an ein ökumenisch interessiertes Publikum.

Datum: 2. November 2017, 9-18h

Verantwortlich: Prof. Barbara Hallensleben / Andreas Grossglauser, Neuapostolische Kirche / Frau Pastorin Claudia Haslebacher, AGCK

Anmeldung – über die Webseite: www.4else.com/4okt3zamh

Programm folgt
Ihre Anmeldung möglichst bis am 27. Oktober hilft uns bei der Vorbereitung der Tagung. Die Teilnahme (außer dem Mittagessen in der Mensa) ist kostenlos.


Bei Fragen schreiben Sie an iso@unifr.ch

www.unifr.ch/dogmatik/de/iso

 



 
 
 

Theologische Fakultät - Avenue de l'Europe 20 - Tel. +41 26 300 73 70
decanat-theol@unifr.ch