LEHRE

In unseren Veranstaltungen werden die zentralen Themen der Arbeitspsychologie und Kongitiven Ergonomie behandelt. Dabei steht neben der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Thema auch die praxisbezogene Anwendung im Vordergrund. Folgende Lehrveranstaltungen werden in regelmässigem Turnus angeboten:  

  • Arbeitsanalyse und Arbeitsgestaltung
  • Belastung und Beanspruchung
  • Training
  • Arbeitszeitgestaltung
  • Usability Testing
  • Mensch-Maschine Interaktion
  • Human Factors
  • The Dark Side of Organizational Behaviour

Neben diesen in regelmässigem Turnus stattfindenden Veranstaltungen werden auch Veranstaltungen durchgeführt, die in unregelmässigen Abfläufen stattfinden. Hierzu nehmen wir auch gerne Vorschläge von Seiten der Studierenden entgegen. Ein Teil dieser Veranstaltungen werden von PraktikerInnen sowie international renommierten WissenschaftlerInnen durchgeführt, die als Lehrbeauftragte unser Curriculum ergänzen.  

Die Veranstaltungen werden grösstenteils in deutscher, aber teilweise auch in englischer Sprache abgehalten.  

Die Veranstaltungen im Bachelor-Programm beinhalten eine Vorlesung zu "Arbeitspsychologie und Kognitive Ergonomie" sowie Seminare zu ausgewählten Themen wie "Anwendungsfelder der Arbeits- und Organisationspsychologie". Zudem haben Bachelor-Studierende die Möglichkeit, einzelne Seminare aus dem Master-Studiengang zu besuchen. Zu diesem Zweck wird eine kleine Anzahl von Plätzen in den Master-Veranstaltungen für Bachelor-Studierende reserviert, um ihnen die Möglichkeit zu geben, sich mit den Seminarthemen vertieft auseinander zu setzen.  

Hier finden Sie Informationen zu den aktuell angebotenen Veranstaltungen (bei Dozent "Sauer" eingeben):

Veranstaltungsverzeichnis

Departement für Psychologie - R. Faucigny 2 - 1700 Freiburg - Tel +41 26 / 300 7620 - psychologie [at] unifr.ch   -   Swiss University