Selbststudium und theoretische Vertiefung

Die Weiterbildungseinheit „Wissen und Können“ wird durch ein Selbststudium begleitet. Anhand relevanter Literatur sind die Kurse von „Wissen und Können“ vor- und nachzubereiten und die wesentlichen Inhalte anhand des Literaturstudiums zu vertiefen. Zusätzlich werden in der Regel von dem jeweiligen Dozierenden Literaturhinweise gegeben, welche der Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungen dienen. Bei allgemeinen Wissensdefiziten in Klinischer Psychologie, Lerntheorien, Kinder- und Jugendpsychologie, Psychopathologie, Diagnostik und Klassifikation wird erwartet, dass die Studierenden diese im Selbststudium beheben. Literaturvorschläge werden durch die Dozierenden unterbreitet. Relevante Zeitschriften im Bereich Kinder, Jugendliche, Paare und Familien werden zur Lektüre empfohlen.

Departement für Psychologie - R. Faucigny 2 - 1700 Freiburg - Tel +41 26 / 300 7620 - psychologie [at] unifr.ch   -   Swiss University