Die Entwicklungspsychologie beschäftigt sich mit der Beschreibung und Erklärung von Veränderungen menschlichen Erlebens und Verhalten über die gesamte Lebensspanne. Ursprünglich galt ihr Interesse Säuglingen und Kindern. Heutzutage beinhaltet sie jedoch auch die Adoleszenz sowie die Entwicklung von Erwachsenen und generelle Alterungsprozesse. Die Entwicklungspsychologie untersucht Veränderungen während der Lebensspanne in vielen unterschiedlichen Bereichen. Das Studium in Entwicklungspsychologie befähigt das Arbeiten als Jugend- oder Schulpsychologe  und vermittelt allgemein wichtiges Wissen bei der Arbeit mit Kindern.

Departement für Psychologie - R. Faucigny 2 - 1700 Freiburg - Tel +41 26 / 300 7620 - psychologie [at] unifr.ch   -   Swiss University