Alumni und Freunde UniFR: 30.01.2020

Regionaltreffen Zürich und Umgebung vom 22.Januar 2020


Um den Kontakt unter den Absolventen der Uni Freiburg zu fördern, lädt Alumni durch die Beauftragte Fr. Heidy Meier-Merkle, lic. iur.  jedes Jahr zu einer oder zwei geselligen Veranstaltungen in Zürich ein. Absolventen aller Fakultäten und aller Jahrgänge die beruflich oder privat im Grossraum Zürich leben sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Am 22. Januar waren 50 Alumni für zwei Vorträge Gast bei der Liechtensteinischen Bank (LGT) in Zürich. Hr. Dr. iur. Heinrich Hencke, CEO der LTG Bank (Schweiz) und Absolvent unserer Alma Mater verstand es, uns kompakt und anschaulich die internationale Bedeutung der Schweizerischer Banken (insbesondere nach Wegfall des Bankgeheimnisses) und die Rolle der LGT aufzuzeigen.

Als VR-Mitglied der LGT und Vertreter der Eigentümerfamilie erläuterte uns, in einem zweiten Vortrag, S.D. Prinz Hubertus Wissenswertes zum Thema «Family Governance am Beispiel der fürstlichen Familie Liechtenstein». Der fürstlichen Familie ist es gelungen, über Jahrhunderte hinweg ihren politischen und wirtschaftlichen Einfluss zu bewahren.

Reichlich Gelegenheit für Gespräche untereinander gab es beim von der Bank offerierten reichhaltigen Apéro und anschliessend beim Nachtessen in der Brasserie Lipp. Grosszügigerweise wurden die alkoholfreien Getränke von Alumni und Freunde UniFR übernommen.

Alumni bildet ein Bindeglied zur Universität. Deshalb freuen sich die Teilnehmer stets über die Anwesenheit von Mitgliedern aus dem Lehrkörper. Dieses Mal war es Prof. Mark Schelker.

Ein nächster Anlass ist für November 2020 geplant. Wer bisher keine Einladung zu den Anlässen erhält, kann sein Interesse daran gerne melden an:  milena.castrovinci@unifr.ch.