News2MAIL

Mit dem Service News2Mail erhalten Sie alle News per E-Mail zugeschickt.
Interessiert? Schicken Sie ein E-Mail an news@unifr.ch

Interdisziplinäres Symposium über Frauenmystik


[ Zurück zur News-Liste ]

„Dir hat vor den Frauen nicht gegraut“: Vom 22. bis zum 24. Mai 2014 beleuchten Fachpersonen der Bereiche Theologie und Kirchengeschichte, Sprach- und Literaturwissenschaften, Anthropologie, Philosophie und Psychologie verschiedene Aspekte der „Frauenmystik“.

Die interdisziplinäre Tagung über Mystikerinnen und Theologinnen in der Christentumsgeschichte wird sich unter anderem mit den Fragen befassen, inwiefern sich die „Frauenmystik“ von der „Männermystik“ unterscheidet, ob die Versprachlichung der mystischen Erfahrung bei Frauen anders ist als bei Männern oder auch ob die christliche „Frauenmystik“ vom Judentum, dem Islam, dem Hinduismus oder auch dem Buddhismus beeinflusst wurde.

Mehr dazu: http://agenda.unifr.ch/e/de/31/

 

 


Infos & Anhänge

Publiziert am 20.05.2014


Quellen

Dienst für
Kommunikation und Medien
communication@unifr.ch
Tel. +41 26 / 300 70 34
 
abonnement RSS

 

Universität Freiburg   -   Dienst für Kommunikation & Medien   -   Av. Europe 20   -   1700 Freiburg  -  tel +41 26 / 300 7034    -   fax +41 26 / 300 9703    -  
Kontakt:communication@unifr.ch   -  modified Oktober 2006 par marcom   -   Swiss University