Neuer Professor für Mikrobiologie

Patrice Nordmann wird neuer ordentlicher Professor für Mikrobiologie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg. In seiner letzten Sitzung hat der Staatsrat des Kantons Freiburg der Anstellung zugestimmt.



Der renommierte Wissenschaftler Patrice Nordmann ist aktuell Dienstchef der Abteilung Bakteriologie, Virologie, Parasitologie und Hygiene im Spital Bicêtre des Netzwerks Hôpitaux de Paris. Dazu arbeitet er als Professor für Klinische Mikrobiologie an der Medizinischen Fakultät Paris-Sud und ist Leiter der Forschungsgruppe INSERM U914. Der Schwerpunkt seiner Forschungstätigkeit liegt auf dem Gebiet der zunehmenden Antibiotika-Resistenz, einer Schnittstelle zwischen Grundlagenforschung in Mikrobiologie und der Klinischen Mikrobiologie.

Der Franzose durchlief seine medizinische Ausbildung an der Université Paris V, an der University of Wisconsin (USA), am Biozentrum der Universität Basel sowie an der Université Paris VII.

Patrice Nordmann beginnt seine Tätigkeit an der Universität Freiburg per 1. Juli 2013.

Kontakt: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, sciences@unifr.ch, 026 300 84 50