Buchpublikationen

 

Gottes Volk feiert... Anspruch und Wirklichkeit gegenwärtiger Liturgie

(Hg. von Martin Klöckener - Eduard Nagel - Hans-gerd Wirtz)

Die Vision der grossen Gestalten der Liturgischen Bewegung und der Väter des Konzils – was ist daraus geworden? Können sie noch heute tragen, oder ist für die Zukunft ganz Anderes gefragt? Welcher Ort kommt der Liturgie zu in einer Kirche, die immer weniger Menschen zu ihrer Feier zu versammeln vermag, und in einer Gesellschaft, die kaum mehr um ihre christlichen Wurzeln weisst?

Diesen grundsätzlichen Fragen stellten sich Fachleute der Liturgiewissenschaft, der Pastoraltheologie und der Praxis in der von der Katholischen Akademie Trier und dem Deutschen Liturgischen Institut gemeinsam veranstalteten pastoralliturgischen Sommerakademie.

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Liturgischen Institut und der katholischen Akademie Trier, sowie dem Institut für Liturgiewissenschaft der Universität Freiburg/Schweiz werden mit diesem Band die Hauptreferate dieser Tagung. Die Herausgeber möchten damit zur Auseinandersetzung anregen, sowie Inspiration und Orientierung für die pastoralliturgische Arbeit bieten.

 

Inhaltsverzeichnis des Buches

 

Institut für Liturgiewissenschaft - Büro MIS04 4226 - Av. de l'Europe 20 - CH-1700 Freiburg - Tel +41 26 / 300 74 42 - Mail