Buchpublikationen

 

Dokumente zur Erneuerung der Liturgie

Bd 1: Dokumente des Apostolischen Stuhls 1963-1973 und des Zweiten Vatikanischen Konzils (2., um Aktualisierungen ergänzte Auflage)

(Hg. von Heinrich rennings - Martin Klöckener)

Seit dem Beschluss des Zweiten Vatikanischen Konzils zur Reform der Liturgie ist eine fast unübersehbare Fülle von Dokumenten erschienen, die den Weg der Erneuerung markieren. Die Dokumente allein machen noch nicht die Reform aus, sind aber entscheidende Zeugnisse für den Reformwillen und die Erneuerungsabsichten. Wer bei der praktischen oder wissenschaftlichen Arbeit auf diese Dokumente zurückgreifen will, steht häufig vor der Schwierigkeit, sie aufzufinden.

Dieser 1. Band des Dokumentationswerkes (hier eine 2., um Aktualisierungen ergänzte Auflage) bietet einmalig in deutscher Sprache alle einschlägigen Texte des Zweiten Vatikanischen Konzils und des Apostolischen Stuhls aus den Jahren 1963-1973, welche die Liturgie betreffen, in einer Sammlung vereinigt. Neben den - z. B. in den liturgischen Büchern enthaltenen - approbierten Übersetzungen besteht etwa ein Drittel aus solchen Texten, die zuvor gar nicht oder nur auszugsweise übersetzt waren.

Für die theologische Bildungsarbeit, die liturgische Aus- und Fortbildung auf den verschiedenen Ebenen und die persönliche Information erschliesst das Werk einen Zugang zu den authentischen Quellen der Liturgiereform.

 

Inhaltsverzeichnis des Buches

Institut für Liturgiewissenschaft - Büro MIS04 4226 - Av. de l'Europe 20 - CH-1700 Freiburg - Tel +41 26 / 300 74 42 - Mail