Institut für Föderalismus
Faculté de droit

News-Archiv

Sozialhilfe - Schadet der Föderalismus den Armen?

Ringvorlesung «Föderalismus: Auslauf- oder Zukunftsmodell?», Modul 4 vom 9. November 2016

Behindern die kantonalen und kommunalen Zuständigkeiten und die unterschiedlichen Leistungen eine wirksame und nachhaltige Armutsbekämpfung in der Schweiz? Birgt der Föderalismus Chancen für massgeschneiderte Massnahmen? Was gilt, wenn einzelne Gemeinden für sehr viel mehr bedürftige Personen aufzukommen haben als andere oder Arme in andere Gemeinden abzuschieben versuchen? Sollte der Bund ein Rahmengesetz zur Sozialhilfe erlassen? Behindert die Aufgabenteilung eine wirkungsvolle Koordination der verschiedenen Massnahmen der Armutsbekämpfung?

Diese und weitere Aspekte sollen thematisiert und kritisch befragt werden.

Mehr Informationen