Lehrstuhl Prof. Eva Maria Belser
Rechtwissenschaftliche Fakultät
content_image

Weiterbildung

Murtner Gesetzgebungsseminare

Das Institut für Föderalismus führt unter der Ägide der Schweizerischen Gesellschaft für Gesetzgebung zwei Grundlagenseminare zur Rechtsetzung durch. Die Grundlagenseminare werden in deutscher Sprache durchgeführt.

Grundlagenseminar I - Rechtsetzungsmethodik

Das Seminar soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzen, an Rechtsetzungsprojekten selbständig und substanziell mitzuwirken. Sie sollen dafür sensibilisiert werden, mit welcher Methodik sie ein Rechtsetzungsprojekt angehen können und welche Fragen sich dabei stellen. Es wird aufgezeigt, wie eine Problematik, die zur Rechtsetzung Anlass gibt, einer methodischen Analyse zugeführt werden kann. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Phase der Erarbeitung eines Regelungskonzepts gewidmet. Zur Sprache kommen ausserdem die Instrumente zur Überprüfung von Erlassentwürfen sowie die Wirkungsprüfung. Mehr...

Grundlagenseminar II - Gesetzesredaktion

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihr Bewusstsein für die redaktionelle Seite der Gesetzgebung weiterentwickeln und ihre Fähigkeiten verbessern, Normtexte im Sinne der Verständlichkeit zu optimieren. Sie lernen, Schwächen in Erlassen zu erkennen und zu beseitigen. Insbesondere lernen sie wichtige redaktionelle Faustregeln, gute Formulierungen für häufige und problematische Normtypen sowie Hilfsmittel für die Gesetzesredaktion kennen und anwenden. Mehr...

Kontakt

Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht I

Prof. Eva Maria Belser

Av. Beauregard 11700 FreiburgSchweizTel. +41 26 300 81 63

Sprechstunden

Nach Vereinbarung. Bitte nehmen Sie mit der Assistenz Kontakt auf.