unifr.ch home







Willkommen beim Familieninstitut

Das Institut für Familienforschung und -beratung beschäftigt ein interdisziplinäres Team, das sich mit Fragen rund um die Familie auseinandersetzt. Unsere Schwerpunkte liegen in der Forschung, Lehre und in der Weiterbildung. Für Familien bietet das Institut ein nützliches Kurs- und Beratungsangebot.
 

Aktuelle Anlässe

2. Juni 2016

Kinderbelange im Scheidungsrecht, Aktuelle Fragen und neueste Rechtsprechung

Gisela Kilde


Der Kurs beleuchtet jüngste Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung im Bereich der Kinderbelange, wobei namentlich das neue Sorgerecht und Unterhaltsrecht diskutiert werden. Zudem werden die Themen persönlicher Verkehr, Partizipatsionmöglichkeiten des Kindes und Kindesentführung aus juristischem Blickwinkel dargestellt. Handlungsalternativen aus psychologischer Sicht werden ebenfalls thematisiert.

Infos/Anmeldung

17. Juni 2016

Wer darf Eltern sein? Familienkonstellationen und die Entwicklung der Kinder.

Dr. phil. Annette Cina


Interdisziplinäre Fachtagung

Die Familie ist ein bedeutender Sozialisationsfaktor. Wie Kinder aufwachsen trägt entscheidend zu deren Entwicklung bei. Ziel der Fachtagung ist es, unterschiedliche Entwicklungsbedingungen für die Kinder aus einer interdisziplinären Perspektive zu beleuchten. Wer soll, kann und darf Eltern sein? Namhafte Referenten und Referentinnen werden in ihren Vorträgen aus psychologischen, soziologischen, gesellschaftspolitischen und juristischen Blickwinkeln aktuelle Fragen darüber, was Eltern mitbringen müssen um ihren Kindern eine positive Entwicklung zu ermöglichen, beleuchten und diskutieren.

Infos/Anmeldung | Kontakt

7. September 2016 - 9. September 2016

Triple P Einzeltraining (Fortbildung)

Dr. phil. Annette Cina


Die Fortbildung richtet sich an Fachpersonen, die das Triple P Einzeltraining erlernen und in der Praxis einsetzen möchten.
Das Triple P Einzeltraining ist eine individuelle und intensive Einzelbegleitung von Eltern in schwierigen Erziehungssituationen. Es ist für Familien gedacht, die intensive Unterstützung in Erziehungsfragen benötigen. Die Kinder zeigen Problemverhalten in mehreren Settings und/oder die Eltern weisen Erziehungskompetenzdefizite auf. Das Triple P-Einzeltraining erstreckt sich über 8 bis 15 Wochen und beinhaltet neben Diagnostik, Wissensvermittlung und Übungen auch Hausbesuche.

Infos/Anmeldung | Kontakt


Unser Institut

Forschung

In 20-jähriger Forschungstradition haben wir am Familieninstitut bereits eine Vielzahl interessanter Projekte verwirklicht. Die Interdisziplinarität wird in unserer Forschung grossgeschrieben. Parallel dazu führen wir zahlreiche disziplinäre Projekte zu den unterschiedlichen Lebensphasen in der Familie durch. [mehr...]

Lehre

Die universitäre Lehre richtet sich vorwiegend an Studierende, die sich für interdisziplinäre Lehrveranstaltungen im Rahmen der Familienwissenschaften interessieren. Eine Verbindung von Theorie und Praxis wird ebenfalls angestrebt. [mehr...]

Weiterbildung

Das Team des Familieninstituts nutzt sein breites Fachwissen, um ein vielfältiges Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten für Fachpersonen anzubieten. Es werden interdisziplinäre und disziplinäre Fort- und Weiterbildungen sowie Fachtagungen zu unterschiedlichen Lebensphasen von Familien durchgeführt. [mehr...]  

Für Familien

Für Paare, Eltern, Kinder und Jugendliche stehen Kurse, ein individuelles Beratungsangebot und die Möglichkeit zur Psychotherapie zur Verfügung. Kostenlose Angebote mit neuen Medien runden das Unterstützungsspektrum in Erziehungsfragen ab. [mehr...]

Jetzt erhältlich! Die Erziehungs-App des Familieninstitut für Smartphone oder Tablet: Google play oder Apple Store

Beratung und Therapie

Das Beratungs- und Therapiezentrum am Familieninstitut bietet ambulante Hilfestellungen für Kinder, Jugendliche, Eltern, Paare und Erwachsene. Dazu zählen die juristische Beratung. die psychologische Beratung und die Psychotherapie. [mehr...]

  

Kontakt

Institut für Familienforschung
und -beratung

Rue de Faucigny 2
CH-1700 Freiburg

Sekretariat

Frau Rita Mayr

Öffnungszeiten

Di, Do, Fr
08.30-12.00 Uhr
Di, Mi, Do, Fr
14.00-16.00 Uhr

+41 (0)26 300 73 60

institut-famille@unifr.ch
Wegbeschreibung


Info-Flyer

Gesunde Partnerschaft
Einfühlsame Eltern 
Gelungene Erziehung

 

Forschungsprojekt "Kinder fördern"

Studienteilnehmende gesucht:

Inserat DE Inserat F
Inserat I



Fachtagung



Wer darf Eltern sein?
Familienkonstellationen und die Entwicklung der Kinder

17. Juni 2016

Informationen
Anmeldung

Universität Freiburg - Institut für Familienforschung und -beratung  -  Rue de Faucigny 2  -  1700 Fribourg  -   +41 26 / 300 7360
Webmaster