Forschungsfonds & -pool
 

FORSCHUNGSFONDS

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat des Forschungsfonds besteht derzeit aus folgenden Mitgliedern:

  • Prof. Dr. Heinrich Bortis (SES) (Büro)
  • Christine Bulliard-Marbach, Nationalrätin
  • Prof. Dr. Mariano Delgado (Theologie)
  • Prof. Dr. Titus Jenny (Sciences) (Präsident, Büro)
  • Prof. Dr. Ruth Kellerhals (Sciences)
  • Lic.iur. Laurent Oberhofer
  • Prof. Dr. Julio Peñate (Lettres) (Büro)
  • Prof. Dr. Thomas Probst (Droit)
  • Lic.phil. Jean-François Steiert, Nationalrat

Das Büro ist ausführendes Organ des Stiftungsrates. Seine Aufgaben sind die:

  • Aufstellung des Budgets;
  • Bewilligung von Gesuchen bis zu CHF 5'000 pro Fall;
  • Orientierung des Stiftungsrates über die Entscheidungen;
  • Vorbereitung der Sitzungen des Stiftungsrates;
  • Erstellung eines Jahresberichts.

Im Rahmen seiner Kompetenzen entscheidet das Büro frei und unwiderruflich über die Gesuche. Die positiven oder negativen Entscheide werden den Gesuchstellern/innen kommentarlos mitgeteilt. Die Entscheidungen über die Gesuche durch Büro und den Stiftungsrat werden nach dem einfachen Mehr der anwesenden Mitglieder gefällt. Im Falle einer Stimmengleichheit entscheidet der Präsident/die Präsidentin.

Gesuche über CHF 5000.- werden durch den Stiftungsrat entschieden (Wartefrist: 6-12 Monate).

Adresse (Sekretariat)

Forschungsfonds Universität Freiburg
Frau Eveline Jungo
Büro 1225
Av. de l'Europe 20
1700 Freiburg
Tel. 026 300 73 70

   

Universität Freiburg/Schweiz   -   Forschungsfonds   -   Büro 1225 - Av. de l'Europe 20   -   1700 Freiburg
Tel +41 26 300 73 70  -   Fax +41 26 300 97 08  -   eveline.jungo [at] unifr.ch
aktualisiert am 29.08.2013   -   Swiss University